Abo
  • Services:

Real verkauft Notebook für 888,- Euro

4MBO Notebook Eurobook V mit Intel Celeron 850 MHz erneut bei Real

Der Lebensmittel-Discounter Real bietet in dieser Woche (Kalenderwoche 46) ein 850-MHz-Celeron-Notebook des Herstellers 4MBO. Im Februar 2002 bot Real das "4MBO Notebook Eurobook V" getaufte Gerät schon einmal an.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Real auf seiner Website von einem 800-MHz-Notebook spricht, handelt es sich laut 4MBO tatsächlich um einen Celeron mit 850 MHz. Zur weiteren Ausstattung zählen ein 13,1-Zoll-TFT-XGA-Farb-Display (1.024 x 768 Bildpunkte), 128 MByte PC133-SDRAM, eine 5-GByte-Fujitsu-Festplatte mit 4.200 Umdrehungen/Minute, ein 24fach-CD-ROM-Laufwerk und ein 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk. Der SIS-Chipsatz 630 ST sorgt für Onboard-Grafik und zwackt bis zu 32 MByte vom Hauptspeicher ab - für 3D-Spiele dürfte er nur sehr begrenzt geeignet sein. Für Stereoton-Wiedergabe sorgt ein 16-Bit-Soundchip.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

An Schnittstellen bietet das Gerät zweimal USB 1.1, 10/100-Mbps-Ethernet, ein internes V.90/56k-Modem und einen VGA-Ausgang für den Anschluss eines Monitors. Einen TV-Ausgang gibt es nicht.

Wie lange der Lithium-Ionen-Akku des 2,7 kg wiegenden Notebooks durchhält, konnte der Hersteller auf Nachfrage nicht angeben. Vermutlich dürfte sich die Nutzungsdauer in Anbetracht des verbauten Desktop-Prozessors bei ein bis zwei Stunden bewegen.

Als Betriebssystem ist Microsofts Windows XP Home Edition vorinstalliert und liegt als OEM-Version mit Recovery-CD bei. Zudem wird eine Tragetasche mitgeliefert, in der das 30 x 24,5 x 3,8 cm große Notebook transportiert werden kann. Die Garantie beträgt 24 Monate.

Das 4MBO Notebook Eurobook V ist in dieser Woche in beschränkter Stückzahl in Real-Filialen für 888,- Euro zu erstehen. Bei ebenfalls möglicher monatlicher Ratenzahlung (36 x 27,66 Euro) werden insgesamt 995,80 Euro fällig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Be quiet Silent Base 601 Tower 99,90€, ASUS TUF FX705GD-EW081T Notebook 999€)
  2. 55€ + 1,99€ Versand
  3. 55€ + 1,99€ Versand
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Manni 17. Aug 2003

Kann euch an dieser Stelle nur gutes Berichten, hab das Eurobook mit Personalrabatt...

Merkur 12. Jan 2003

Bei ebay werden für einen gebrauchten PIII mit 500 MHz noch 500 Euro bezahlt, deshalb...

Jack Napier 13. Nov 2002

In der Regel haben die doch nur ein Modem eingebaut. Für ISDN muß man dann in den teuren...

manche kopien... 12. Nov 2002

mansche kopien sind besser als dass original

faulersack 12. Nov 2002

Genau. Während ich selber 10 Stunden am Tag vor einem rechte teuren Toshiba Satellite...


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /