• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Windows-Treiber für Nvidia-Grafikchips

Detonator 40.72 für Windows-Betriebssysteme

Der Grafikchiphersteller Nvidia hat sein Detonator genanntes Grafikchiptreiberpaket in einer überarbeiteten Version für Windows 95, 98 und ME sowie Windows NT, 2000 und XP veröffentlicht. Die drei verschiedenen Treiberpakete mit der Versionsnummer 40.72 sind bereits von Microsoft abgesegnet und WHQL-zertifiziert worden, so dass Anfänger sich bei der Installation nicht von Warnmeldungen verschrecken lassen müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Große Neuerungen enthält das Treiberpaket offenbar nicht, denn auf seinen Treiber-Webseiten listet Nvidia nur die Funktionen, die man bereits beim Wechsel auf die Detonator-Version 4 anpries: bessere Mehrschirmunterstützung, etwa mit Bildkorrektur für Projektoren und Spiegelung der Bildinhalte, und mehr Leistung in Spielen.

Herstellerunabhängig unterstützt werden Grafikkarten ab Riva-TNT-Grafikchip bis hin zu den aktuellen GeForce4-Grafikprozessoren inklusive derer Profi-Varianten (Quadro4). Auf Nvidia.com bietet Nvidia vier Detonator-40.72-Pakete, eines für Windows 95/98/ME, eines für Windows NT und je eines für Windows 2000 sowie XP. Die Dateigrößen liegen bei rund 12 MByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Am Black Tuesday bis zu 20 Prozent Rabatt auf Werkzeug von Bosch, Kärcher etc., TV & Audio uvm.
  2. 49,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Samsung 860 EVO Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 138...
  4. (u. a. Cooler Master MasterLiquid ML360R RGB-Wasserkühlung für 107,90€, Transcend 430S SATA-SSD...

Criena 12. Nov 2002

Die Omega Treiber sind doch deutlich besser als der Referenztreiber von NV. Criena

Marvil 12. Nov 2002

Nuja das Zusammenspiel fremde Software(v.a. bei Treibern) mit Windoof is immer so ne...

fishripper 11. Nov 2002

hast du mal in der anzeige von deinem monitor geschaut wieviel herz er bekommt? bei mir...

messy 11. Nov 2002

deadly dozen pacifik theatre,doom3 e3 demo,hitman2,nfs hot pursuit 2 und mafia...

Karlimann 11. Nov 2002

ich hab den Treiber nur mit Herr der Ringe getestet. Auch hier der Fehler von...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
    Energy Robotics
    Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

    Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
    2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
    3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

      •  /