Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Iron Storm - Kriegerischer Shooter

Spiel von Wanadoo und 4x Studios für PC

Das Szenario, das die 4X Studios für ihren PC-Shooter Iron Storm entwerfen, ist alles andere als rosig: Wir schreiben das Jahr 1964 und es herrscht Krieg in Europa. Um genau zu sein, der Erste Weltkrieg - die Geschichtsschreibung seit 1914 wurde hier also ein wenig modifiziert.

Anzeige

50 Jahre dauern die Gefechte damit schon an, und ein Ende ist weiterhin nicht abzusehen. Schuld daran ist unter anderem ein großes Wirtschaftskonsortium, das mit Spekulationen über getötete Soldaten Geld verdient. Mit einer Gruppe Rebellen macht sich der Spieler als Widerstandskämpfer auf, diesen Machenschaften ein Ende zu setzen, um somit endlich für Frieden zu sorgen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Gameplay von Iron Storm präsentiert sich dann allerdings leider nicht ganz so einfallsreich wie die Hintergrundgeschichte: In typischer Shooter-Manier arbeitet man sich durch einzelne Missionen vor, infiltriert feindliche Stellungen, verteidigt die eigenen Kameraden und lässt nur in seltenen Fällen die linke Maustaste los. Zum Teil wird man hier mit wirklich unglaublichen Mengen von Feinden konfrontiert - hier wäre etwas weniger mehr gewesen, zumal sich die von der CPU gesteuerten Charaktere nicht gerade durch besondere Intelligenz auszeichnen und oft blind auf den Spieler zurennen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch bei den Waffen - ein mehr oder weniger umfangreiches Arsenal an Pistolen und Gewehren - bietet Iron Storm wenig Überraschungen, dafür kann man jederzeit zwischen einer First- oder Third-Person-Perspektive hin- und herschalten. Die Grafik ist gehobener Genre-Durchschnitt, die zahlreichen, auf Grund des düsteren Szenarios in Grau- und Brauntönen gehaltenen Areale hätten von Zeit zu Zeit aber schon ein paar mehr Details vertragen können.

Fazit:
Durchschnittliche und solide Action-Kost - nicht mehr, aber auch nicht weniger hat Iron Storm zu bieten. Innovationen gibt es praktisch keine, die gute technische Umsetzung und die einfallsreiche Hintergrundgeschichte sind aber dennoch gute Argumente für Action-Fans, mal einen Blick zu riskieren.


eye home zur Startseite
Uwe 03. Feb 2005

Hallöle ich hab da ein Problehm mit Lvel 6,ich komme aus dem Bahnhof nicht rauß. Kann mir...

Michael 03. Aug 2003

Hi ! ich habe zwei computer. Dort wo Grafikkarte GEForce-alles in Ordnung, aber dort wo...

sygon 12. Feb 2003

da schließ ich mich an!!! Ein billiges Game!! Voll albern und idioten sicher. Da macht CS...

Oceanmachine 31. Dez 2002

Nun,Iron Storm ist für mich ne positive Überraschung. Tolle Atmosphäre und jede Menge...

totti 31. Dez 2002

Also ich finde Iron Storm auch super es hat mir vom ersten bis zum letzten Level bombig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continum AG, Freiburg
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Edenred Deutschland GmbH, Berlin
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 05:54

  2. Re: Die US Regierung...

    honna1612 | 05:11

  3. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    p4m | 05:01

  4. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  5. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel