Abo
  • Services:

Sony Clié NX70V mit PalmOS 5.0 kommt nach Deutschland

Clié NX60 ohne Digitalkamera erscheint nicht auf dem deutschen Markt

Nachdem Sony Anfang Oktober für den US-Markt den Clié NX70V und NX60 mit PalmOS 5.0 angekündigt hat, steht nun auch fest, dass zumindest der NX70V mit Digitalkamera auch auf den deutschen Markt kommen wird. Die Auslieferung des PDAs soll im Januar 2003 beginnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Clié NX70V
Clié NX70V
Der Clié NX70V enthält einen ARM-Prozessor PXA250 mit 200 MHz von Intel, 16 MByte RAM, 16 MByte Flash-ROM, einen Memory-Stick-Steckplatz sowie einen speziellen CompactFlash-Steckplatz, der nur für eine spezielle WLAN-Karte geeignet ist und für rund 180,- Euro auf den Markt kommen soll. Damit wird der NX70V der erste Sony-PDA in Deutschland mit dem neuen PalmOS 5.0.

Stellenmarkt
  1. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  2. Notion Systems GmbH, Schwetzingen

Das Gehäuse des Neulings entspricht weitestgehend dem des Clié NR70V und bietet eine Mini-Tastatur, die höchstwahrscheinlich erneut kein QWERTZ-Layout bieten wird. Ein hochauflösendes, drehbares Transflektiv-Display mit 65.536 Farben und einer Auflösung von 320 x 480 Bildpunkten sowie ein virtuelles Graffiti-Feld gehören zu den weiteren Eckdaten. Die integrierte Digitalkamera wurde verbessert und schießt Bilder nun mit einer Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten und kann auch Videos im MPEG-4-Format aufnehmen.

Clié NX70V
Clié NX70V
Zu den weiteren Neuerungen zählen polyphone Klingeltöne, ein Web-Browser, ein E-Mail-Programm und eine Software zur Aufzeichnung von Sprachnotizen. Ferner gehört ein MP3-Player sowie die Infrarot-Steuerung von HiFi-Geräten zu den Leistungsdaten. Sony hat nun auch die Standard-PalmOS-Applikationen an das virtuelle Graffiti-Feld angepasst, so dass diese die volle Bildschirmgröße nutzen, und spendierte einen überarbeiteten Programmstarter. Schließlich besitzt das Gerät einen Lautsprecher, ein Mikrofon und einen Kopfhörer-Anschluss. Mit dem integrierten Lithium-Ionen-Akku soll eine Laufzeit von zehn Tagen möglich sein, was jedoch nur bei ausgeschalteter Display-Beleuchtung gilt.

Wie Golem.de bereits vermutet hat, wird Sony den NX60 ohne Digitalkamera nicht auf den deutschen Markt bringen, sondern hier zu Lande nur das Modell mit Kamera anbieten. Der Clié NX70V soll ab Januar 2003 zum Preis von 650,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

SW 01. Jan 2003

... dazu kannst du ganz einfach den bluetooth memory stick nehmen ...

alex 11. Nov 2002

...das wäre endlich mal eine Innovation. Telefon, PDA und MP3 Player! Dafür wäre ich...

QT 11. Nov 2002

Die "Klingeltöne" sind eigentlich für die Alarmfunktion gedacht, anstatt dem Gepiepse...

KoTxE 11. Nov 2002

Aber es lässt mich hoffen.

direktor23 11. Nov 2002

Es fehlt wohl das deutsche Tastaturlayout und das eingebaute Bluetooth Modem... Saudumm..


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /