• IT-Karriere:
  • Services:

Google bindet Google-News-Ergebnisse in normale Suche ein

Nur englischsprachige Zeitungen und Magazine werden verwendet

Bei Suchanfragen über die US-Seite des Suchmaschinenbetreibers Google bindet dieser ab sofort zu der Anfrage passende News-Berichte ein - allerdings gilt das nur für englischsprachige News-Quellen. Im oberen Bereich des Suchergebnisses listet Google bei Bedarf ein passendes Suchergebnis aus Google-News auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Im September 2002 startete Google den Ableger news.google.com, über den man mehr als 4.000 englischsprachige Zeitungen und Zeitschriften durchsuchen kann. Dieser Sonderdienst wird ab sofort fest in die Google-Suche integriert. Entsprechende News-Berichte erscheinen natürlich nur, wenn die Suchanfrage entsprechende Ergebnisse in Google-News findet.

Bei einem normalen Aufruf der Google-Seite aus Deutschland werden automatisch nur die landesspezifischen Indexe genutzt. Um auf den US-Index mit der integrierten News-Suche zugreifen zu können, muss man stattdessen den Link www.google.com/en wählen, der auch auf allen lokalisierten Google-Seiten zu finden ist. Deutsche Nachrichtenquellen berücksichtigt Google-News vorerst nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)

Folgen Sie uns
       


    •  /