Abo
  • Services:

Aufsichtsratsvorsitzender von Pixelpark tritt zurück

Jürgen Richter verlässt seinen Posten

Neben seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender von Lycos Europe hat Professor Dr. Jürgen Richter nun auch seinen Vorsitz im Aufsichtrat der Pixelpark AG niedergelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Gesellschafter der Pixelpark AG bedauern diesen Schritt und wollen umgehend einen Nachfolger für die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden vorschlagen. Auch dieses Unternehmen nannte keine Gründe.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg (Home-Office möglich)

Richter will sein Mandat mit Wirkung zum 30. November 2002 niederlegen. Jürgen Richter hatte seinen Vorstandsposten in der Fachverlagsgruppe BertelsmannSpringer schon im Juni aufgegeben. Er führte für Bertelsmann damals zusätzlich zu seiner operativen Tätigkeit auch die Aufsichtsräte der Pixelpark AG und des Online-Dienstes Lycos Europe.

Jürgen Richter trat am 1. Juni 1998 als Leiter der damaligen Bertelsmann Fachinformationen in die Dienste der Bertelsmann AG. Nach der Übernahme des wissenschaftlichen Springer Verlages (Berlin/Heidelberg) zum 1. Januar 1999 wurde daraus BertelsmannSpringer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
    Game Workers Unite
    Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

    Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
    Von Daniel Ziegener

    1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
    2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
    3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

      •  /