Abo
  • Services:

QSC bietet telefonieren über DSL (Update)

Q-Voice jetzt auch in Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf und Frankfurt

Der DSL-Anbieter QSC bietet ab sofort in Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Köln "Q-Voice" an. Mit Q-Voice können Unternehmen über einen einzigen DSL-Anschluss von QSC breitbandig surfen und parallel bis zu acht ISDN-Telefonate gleichzeitig führen. Dabei bietet QSC monatlich 1000 Freiminuten im Ortsnetz und bundesweit kostenlose Gespräche mit anderen QSC-Kunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die vorhandene Infrastruktur (Telekommunikations-Anlage, Telefone oder Faxgeräte) lässt sich für Q-Voice weiterhin nutzen und die bisherige Rufnummer kann der Kunde auf Wunsch behalten. Auch ISDN-Funktionen wie Rufnummernanzeige, Anklopfen und Makeln können aktiviert werden.

Stellenmarkt
  1. PBG Pensions-Beratungs-Gesellschaft mbH, Idstein
  2. KMS GmbH & Co. KG, Denkingen

"Highspeed-Internet aus einer Hand und über eine Leitung - das vereinfacht nicht nur die Telekommunikations-Infrastruktur im Büro, sondern kann im Durchschnitt 30 Prozent der bisherigen Telefonkosten einsparen", so Hans-Peter Heck, Produktmanager Q-Voice bei QSC.

QSC berechnet für den ISDN-S0-Anschluss mit zwei Kanälen 29,93 Euro Grundgebühr im Monat, vier Kanäle kosten 49,76 Euro, sechs Kanäle 64,84 und acht Kanäle 77,60 Euro. Die Gesprächspreise beginnen bei 2,55 Cent pro Minute im Ortsnetz und 4,41 Cent pro Minute für Inlandsferngespräche.

Ein sukzessiver bundesweiter Ausbau von Q-Voice ist für 2003 vorgesehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Al Berlin 27. Jun 2003

Ich telefoniere kostenlos* weltweit übers Inet. Und wo es jetzt die ersten VoIP Telefone...

Al Berlin 27. Jun 2003

Hi, QSC baut für Privatkunden nicht weiter aus, die wollen keine weiteren...

LockTarr 24. Mär 2003

Bieten die auch ´nen analogen Anschluss an? Das wäre doch viel billiger, ausserdem ist...

MG 08. Nov 2002

"Das Q-Voice Angebot gilt nur in Verbindung mit einem Q-DSL business Anschluss" (http...

ip (Golem.de) 08. Nov 2002

ja, natürlich. Sorry, für den Fehler. Die Meldung wurde sofort entsprechend korrigiert...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /