Abo
  • Services:

JoWooD nimmt Gewinnprognosen zurück

Rationalisierungsmaßnahmen zur Kostensenkung eingeleitet

Auf Grund der Verschiebung einiger Spiele-Releases - insbesondere auch des Spieles Gothic II - ins vierte Quartal 2002 bzw. ins erste Quartal 2003 und des allgemein schwierigen Marktumfelds nimmt die JoWooD Productions Software AG ihre Umsatz- und Gewinnprognosen für das Gesamtjahr 2002 zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Angesichts der auf längere Sicht gedämpften Entwicklung der Branche habe man bereits im dritten Quartal Kostensenkungsprogramme implementiert. Dabei will man sich wieder auf die Kernkompetenz, die Vermarktung und Entwicklung von Spielen mit Top-10-Potenzial konzentrieren. Damit verbunden müsse man sowohl im Publishing- als auch im Entwicklungs- und Vertriebsbereich Rationalisierungsmaßnahmen umsetzen.

Wie viele Mitarbeiter davon betroffen sind, gab JoWooD nicht bekannt, kündigte aber an, Detailinformationen zu den angekündigten Maßnahmen und den Ergebnissen des dritten Quartals 2002 sowie zum Ausblick auf das vierte Quartal als auch der weiteren strategischen Ausrichtung im Rahmen einer Pressekonferenz am 14. November 2002 bekannt zu geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. bei Alternate vorbestellen
  4. ab 399€

Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /