Abo
  • Services:

AdLINK mit deutlichem Umsatzplus

Online-Werbevermarkter weiterhin mit Verlusten

Die AdLINK Internet Media AG hat im dritten Quartal des Jahres 2002 einen Umsatz von 8,6 Millionen Euro erzielt, eine Steigerung gegenüber den 4,2 Millionen Euro im dritten Quartal 2001 von 104 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Das EBITDA vor Restrukturierungsaufwendungen konnte von minus 4,4 Millionen Euro im dritten Quartal 2001 minus 2,0 Millionen Euro verbessert werden.

Stellenmarkt
  1. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin
  2. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus

Zugleich gab das Unternehmen bekannt, dass Erhard Seeger als CFO der AdLINK Internet Media AG zum Jahresende im beiderseitigen Einvernehmen ausscheiden wird. Sein Nachfolger soll in Kürze benannt werden.

AdLINK ist Partner von Golem.de



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 99,99€
  3. 59,99€
  4. (-50%) 29,99€

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
    Dell XPS 13 (9370) im Test
    Sehr gut ist nicht besser

    Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
    2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
    3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
    3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

      •  /