Abo
  • Services:

Lycos Europe übernimmt Shopping-Portal der Deutschen Post

eVITA unter neuem Dach

Die Deutsche Post gibt ihr Shopping-Portal eVITA in die Hände von Lycos Europe. Zum 1. Januar nächsten Jahres wird eVITA in die Verantwortung des strategischen Partners Lycos übergehen. Seit Oktober 2000 kooperiert eVITA bereits mit Lycos durch die Nutzung der Produktsuche Pangora, die als Spezial-Suchmaschine für den E-Commerce aufgestellt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

"eVITA ist es gelungen, einen hohen Bekanntheitsgrad bei deutschen Internet-Nutzern zu gewinnen, denen sich auf der Shopping-Plattform viele interessante Shop-Partner präsentieren. Damit stellt die fest etablierte Marke eVITA eine hervorragende Ergänzung unserer erfolgreichen Positionierung im E-Commerce-Markt dar", so Ben Regensburger, Managing Director Lycos Deutschland. Für die Nutzer steht das eVITA-Shopping-Angebot weiterhin unter www.evita.de zur Verfügung.

Im Zuge der Neustrukturierung ihres E-Business hatte die Deutsche Post im Mai 2002 angekündigt, die einzelnen Geschäftsfelder ihrer eBusiness GmbH hinsichtlich Integration in die Unternehmensbereiche oder externer Platzierung am Markt auf den Prüfstand zu stellen. Die dem Kerngeschäft nahe stehenden Geschäftsmodelle wurden in die Unternehmensbereiche integriert. Mit der Übernahme von eVITA durch Lycos Europe sei die Platzierung der E-Business-Geschäftsfelder der Deutschen Post World Net erfolgreich abgeschlossen, hieß es aus dem Unternehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. bei Caseking kaufen
  3. 449€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /