Abo
  • Services:

Sendo kehrt Microsoft den Rücken

Sendo lizenziert Series 60 Platform von Nokia

Bereits seit Februar 2001 gab es immer wieder Ankündigungen des Smartphones Z100 von Sendo, das als eines der ersten Geräte mit Microsoft Smartphone 2002 erscheinen sollte. Daraus wurde dann aber nichts und nun gab der Handy-Hersteller sogar bekannt, dass dieses Gerät nie auf den Markt kommen und man der Microsoft-Plattform den Rücken kehren wird. Sendo verkündete statt dessen, dass man die Series 60 Platform von Nokia für künftige Smartphones lizenziert hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Begründung für den Wechsel nennt Hugh Brogan, der Chief Executive Officer von Sendo, lediglich, dass man für die Smartphones von Sendo eine leistungsfähige, mit vielen Funktionen bestückte Plattform benötige, um den Kunden entsprechende Geräte anbieten zu können. Gründe für die Abkehr von Microsoft Smartphone 2002 nannte Sendo nicht.

Hugh Brogan sagte: "Die Series 60 Platform nutzt offene Standards und Techniken wie MMS und Java, die gemeinsam von der Industrie entwickelt wurden." Nokia lizenziert die Series 60 Platform als Source-Code an die Lizenznehmer und erlaubt diesen Anpassungen daran vorzunehmen und so Smartphones zu entwickeln, die den eigenen Ansprüchen und Wünschen entsprechen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€

Jason 08. Nov 2002

ich glaube nicht, dass es dazu naehere Infos...

ip (Golem.de) 08. Nov 2002

keine Sorge, die Meldung auf Golem.de stimmt schon. Wir haben die Informationen direkt...

TheMMM 08. Nov 2002

War gerade auf der Sendo Seite. Sieht aus als hätte die C't die Nachricht nicht schnell...

Weihnachtsmann 08. Nov 2002

Ne ... hab ein Ericsson T65.

TheMMM 08. Nov 2002

Hi Leute! Werft mal einen Blick in die aktuelle C't. Da ist ab Seite 86 ein ausführlicher...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /