Abo
  • Services:

Spieletest: Wer wird Millionär - Jetzt auch auf dem GBA

Portierung der Quizshow für Nintendos Handheld

Nachdem bereits die PC- und PlayStation-Umsetzungen der beliebten TV-Quizshow "Wer wird Millionär" Verkaufserfolge feiern konnten, versucht Bigben nun auch Game-Boy-Advance-Besitzer von den Vorzügen der Rateshow zu überzeugen. Auch auf Nintendos Handheld-Konsole macht das Spiel dabei eine recht gute Figur.

Artikel veröffentlicht am ,

Prinzipiell unterscheidet sich diese Fassung kaum von den schon erschienenen Spielen - auch hier wurde recht originalgetreu das Format der Fernsehsendung abgebildet, die Optik orientiert sich ebenso an den Sendung mit Günther Jauch wie der Ablauf der Fragen und die Joker. Grafisch ist das nicht sonderlich spektakulär, das dargestellte Fernsehstudio und die gelegentlichen Animationen übermitteln die Atmosphäre des Originals aber recht gut.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Die Soundkulisse ist recht spärlich, abgesehen von der bekannten Titelmelodie, ein paar Effekten und dem recht verzerrt klingenden Applaus bei richtig beantworteten Fragen muss man ohne große akustische Untermalung auskommen. Sprachausgabe gibt es nicht - nutzt man etwa den Telefonjoker, wird die Antwort des Angerufenen als Text dargestellt.

Die Bedienung ist denkbar simpel: Mit dem Steuerkreuz manövriert man durch die möglichen Antwortoptionen und die Joker, durch Drücken der Aktionstaste entscheidet man sich für die gewünschte Antwort. Etwas unglücklich ist die Tatsache, dass sich die ausgewählte Antwort von den anderen drei möglichen farblich kaum unterscheidet, der besseren Übersicht zuliebe hätte man hier eine etwas auffälligere Darstellung wählen sollen.

Fazit:
Die Entwickler haben gute Arbeit geleistet - trotz kleiner Schönheitsfehler überzeugt die virtuelle Quizshow auch auf dem GBA durch einfache Bedienbarkeit, einen großen Fragenkatalog und die dem TV-Original sehr ähnliche Darstellung. In Zukunft müssen Fans der Sendung also auch unterwegs nicht mehr auf den Rätselspaß verzichten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 47,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 1,99€

Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /