Abo
  • Services:
Anzeige

Neue ELSA wechselt die Seiten - Grafikkarten mit ATI-Chips

Online-Händler listet noch nicht angekündigte ELSA-Grafikkarten

War die insolvente ELSA AG noch eng mit NVidia verbandelt, so scheint sich die Nachfolgegesellschaft "Neue ELSA GmbH" nun vom dominanten Grafikchip-Entwickler zu lösen: In der Datenbank eines bekannten Online-Händlers werden bereits noch nicht angekündigte neue ELSA-Grafikkarten gelistet, die mit zwei von ATIs neuen Grafikprozessoren ausgestattet sind.

Anzeige

Gelistet werden die beiden Grafikkarten "ELSA Gladiac 9500 Pro" und "ELSA Gladiac 9700 Pro". Genaue Daten gibt es allerdings bisher nur für die leistungsfähigere Gladiac 9700 Pro, die laut Händler mit den für Radeon-9700-Pro-Grafikkarten üblichen Taktraten (325 MHz Chip-/310 MHz Speichertakt) und 128 MByte DDR-SDRAM (2,8 ns) aufwartet. Als Ausgänge werden VGA, DVI und S-Video geboten. Die Kühlung der AGP-8X-Grafikkarte erfolgt mittels Kühlkörper und Lüfter. Laut Händler soll die Karte 499,- Euro kosten, wird allerdings als noch nicht verfügbar angezeigt. In der Regel listen Händler jedoch Ware erfahrungsgemäß nicht früher als zwei bis drei Wochen vor ihrer Verfügbarkeit.

Bei der ELSA Gladiac 9500 Pro handelt es sich ebenfalls um eine AGP-8X-Grafikkarte, die jedoch mit dem ATI-Grafikprozessor Radeon 9500 Pro ausgestattet ist. Dieser bietet alle Funktionen der Radeon 9700 Pro, inklusive voller Unterstützung für Direct3D 9 und 8 Pixel Pipelines, verfügt jedoch über ein mit 128 Bit nur halb so großes Speicher-Interface. Vermutlich wird sich ELSA auch hier an die üblichen Taktraten halten. Hier fehlen Preis und Verfügbarkeit komplett.

ELSA hatte bereits angekündigt, im Laufe der nächsten Wochen weitere Ankündigungen zu machen, unter anderem auch im Bereich Grafikkarten. Wie in der Vergangenheit wird ELSA auch diesmal die Grafikkarten nicht selbst entwickeln und fertigen, sondern Produkte anderer Hersteller unter eigener Flagge vertreiben. Die ELSA-Pressesprecherin war bis Redaktionsschluss für Kommentare nicht zu erreichen.

Nachtrag:
Zumindest ATI hat die Partnerschaft mit ELSA nun bestätigt. In einer Pressemitteilung freut sich der Grafikchip-Hersteller, die vor allem in Deutschland bekannte Marke für sich gewonnen zu haben.


eye home zur Startseite
Jupp Kaltofen 25. Nov 2002

Ich möchte mich im Wesentlichen dem Beitrag von Timecop anschließen. Hinzufügen möchte...

Timecop 11. Nov 2002

Hey Bunny, vielleicht solltest Du deinen dummen Spruch mal begründen, damit wir als Leser...

Buggs Bunny 08. Nov 2002

Da kann ich von meiner Seite nur sagen: Tschüß Elsa!!! Dann war das wohl meine letzte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. BST eltromat International GmbH, Bielefeld
  3. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Lobbyarbeit

    ello | 13:30

  2. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    cherubium | 13:27

  3. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Bonarewitz | 13:27

  4. Re: das wird nix solange...

    ChMu | 13:24

  5. Es gab doch schon vorher Spiele mit dem Prinzip...

    glendon | 13:23


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel