Abo
  • Services:

LetsBuyIt.com verkauft AG-Mantel

Operatives Geschäft wird in LBI Holdings Ltd. ausgegliedert

LetsBuyIt.com N.V. hat sich über BSG Valentine Chartered Accountants 10 Millionen Euro neues Kapital sichern können. Eine Bedingung für das Investment ist, dass sich LetsBuyIt.com N.V. von dem verlustbringenden Onlinehandelsgeschäft einschließlich aller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten trennt, da die operativen Kosten des Onlinehandelsgeschäfts die erzielten Umsätze erheblich übersteigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Investment soll in Verbindung mit einem größeren Finanzinstitut sowie Mediator Underwriting Ltd. erfolgen die sich verpflichtet hat, eine Milliarde neue Aktien zu zeichnen. Das Investment von 10 Millionen Euro soll dazu genutzt werden, ein neues Corporate-Finance- und Investment-Geschäft aufzubauen, um strukturierte Finanzierungskonzepte anzubieten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Koblenz
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen

Die Hauptversammlung von LetsBuyIt.com hat auf Vorschlag des Aufsichtsrats den Vorstand durch Beschluss vom 29. August 2002 ermächtigt, eine Transaktion durchzuführen, bei der LetsBuyIt.com N.V. alle Vermögenswerte und Verbindlichkeiten auf LBI Holdings Ltd., einem von dem derzeitigen Management der LetsBuyIt.com N.V. kontrollierten Unternehmen überträgt. LetsBuyIt.com N.V. hat diese Transaktion durchgeführt und das operative Geschäft mit wirtschaftlicher Wirkung zum 30. September 2002 vollständig an LBI Holdings Ltd. verkauft.

Die Transaktion umfasst insbesondere das im Eigentum der LetsBuyIt.com N.V. befindliche und von ihr betriebene Onlinehandelsgeschäft sowie aller für dieses operative Geschäft genutzten Vermögenswerte der LetsBuyIt.com N.V., einschließlich aller Verpflichtungen und Verbindlichkeiten die damit in Verbindung stehen oder daraus resultieren. Die einzigen in der LetsBuyIt.com N.V. verbleibenden und nicht übertragenen Verbindlichkeiten betreffen die Zulassung der neuen Aktien und das damit zusammenhängende Investment sowie die Kosten und Verbindlichkeiten, die mit dem Verkauf des Onlinehandelsgeschäfts in Verbindung stehen.

Die Durchführung des Investments ist abhängig von der Zulassung der neuen Aktien am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse. Sofern die Aktien nicht zugelassen werden, wird der Verkauf des Onlinehandelsgeschäfts rückgängig gemacht und das Onlinehandelsgeschäft wieder in das Eigentum der LetsBuyIt.com N.V. zurückgeführt. Des Weiteren stellt LBI Holdings Ltd. LetsBuyIt.com N.V. von allen Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit dem früheren Geschäftsbetrieb frei. Als Sicherheit für die Freistellung hat sich LBI Holdings Ltd. verpflichtet, LetsBuyIt.com N.V. ein Pfandrecht an den Vermögensgegenständen des früheren Geschäftsbetriebes einzuräumen.

Nach Durchführung des Investments und Zulassung der neuen Aktien am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse werden die derzeitigen Vorstände, Herr Gideon Lask und Herr Arne Stoldt, zurücktreten und solange durch John Palmer als bevollmächtigtes Aufsichtsratsmitglied ersetzt, bis seine Ernennung als CEO durch die nächste Hauptversammlung bestätigt wird. Palmer ist derzeit Aufsichtsratsvorsitzender. Zudem wird Herr Simon Holland vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre Mitglied des Aufsichtsrats.

Es ist geplant, LetsBuyIt.com N.V. in Delphinance N.V. umzubenennen. Der hauptsächliche Fokus des Geschäftsgegenstandes von Delphinance N.V. wird sein, Unternehmen und Transaktionen zu identifizieren, diese zu finanzieren oder Finanzierungen zu finden sowie diesen Unternehmen Beratungsdienstleistungen anzubieten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 319€ statt 379,99€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: LCD050)
  2. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  3. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)
  4. 35,99€

timvestor 07. Nov 2002

hi, hier geht es um den etwas anrüchigen, aber immer schicker werdenen weg, sich einen ag...

hensler 07. Nov 2002

aeh.,.,. was bleibt denn dann noch von dem eigentlichen letsbuyit.com uebrig??? anderes...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

      •  /