• IT-Karriere:
  • Services:

ELSA stellt zwei neue analoge Modems vor

ELSA 56k kappt auf Wunsch Verbindung bei eintreffendem Anruf

Im November und Dezember will die aus der insolventen ELSA AG hervorgegangene Neue ELSA GmbH mit zwei eigenen Analog-Modems aufwarten. Auf die bekannte ELSA-Modem-Marke Microlink muss ELSA allerdings verzichten, die gehört einer ebenfalls aus der ELSA AG hervorgegangenen Konkurrentin, der Devolo AG.

Artikel veröffentlicht am ,

ELSA 56K
ELSA 56K
Das an die serielle Schnittstelle anzuschließende 56K-Modem ELSA 56k bietet neben den üblichen Modemfunktionen ein praktisches Highlight: Vor der Einwahl ins Internet kann der Anwender entscheiden, ob er ungestört surfen will oder ob die Verbindung bei einem eingehenden Telefonanruf automatisch unterbrochen wird und das Telefon klingelt. So sollen auch Besitzer eines analogen Modems nie mehr einen wichtigen Anruf verpassen, während sie surfen. Die in den PC einzubauende PCI-Steckkarte "ELSA 56k PCI" verfügt nicht über diese Funktion.

Stellenmarkt
  1. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

ELSA 56K PCI
ELSA 56K PCI
Beide 56K-Modems von ELSA werden im Paket mit Fax- und Anrufbeantworter-Software, Warnsoftware für 0190-Nummern, der Telefonbuch-Software "klickTel OEM Kompakt", Antivirus-Software von Panda, Terminet-Firewall-Software von Danu sowie Kabel und Handbuch ausgeliefert. Die Installation unter Windows 98, ME, 2000 und XP soll unkompliziert und schnell erledigt sein.

Das externe serielle Modell soll ab Anfang Dezember zum Preis von 59,- Euro erhältlich sein, die PCI-Karte bereits ab Mitte November für 24,99 Euro.

Als Distributionspartner hat die Neue ELSA GmbH API, Ingram Micro, Maxcom, SellingPoint und Wortmann für sich gewinnen können. In Kürze will ELSA noch weitere Produkte ankündigen, darunter auch Grafikkarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

    •  /