Abo
  • Services:

Spieletest: Sega Soccer Slam - Fußball mal ganz anders

Screenshot #3
Screenshot #3
Angetreten wird in insgesamt fünf verschiedenen Spiel-Modi, erfolgreiches Teilnehmen am Turnier sorgt zudem dafür, dass immer mehr Spiel-Arenen freigeschaltet werden. Während das Spielgeschehen im Einzelspieler-Modus nach einiger Zeit etwas eintönig wird, entwickelt der Titel mit mehreren Mitspielern eine ungemeine Faszination - die spaßigen Kommentare sind neben dem rabiaten Gameplay die Garanten für einen echten Party-Hit.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hamburg (Home-Office)
  2. über experteer GmbH, Karlsruhe

Screenshot #4
Screenshot #4
Die von uns getesteten Versionen für Xbox und Gamecube unterscheiden sich kaum voneinander, einzig grafisch hat die Xbox ein wenig die Nase vorn, wobei der Titel generell sicherlich nicht zu den optisch hübschesten zählt, insgesamt aber eine gelungene Präsentation bietet. Die ebenfalls erhältliche PS2-Version lag uns nicht zum Test vor.

Fazit:
Während das unkomplizierte und unkonventionelle Gameplay von Sega Soccer Slam auch für Solo-Spieler einiges an Spielspaß bereithält, demonstriert der Titel erst im Mehrspieler-Modus seine wahren Qualitäten. Wer also öfter mit mehreren Freunden vor der Konsole sitzt, kann fast bedenkenlos zugreifen - Einzelspieler hingegen sollten erst mal Probe spielen.

 Spieletest: Sega Soccer Slam - Fußball mal ganz anders
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

bob 15. Jun 2003

Ich hab Sega Soccer Slam für de PS2.Ich kann mich nicht beschweren,kein ruckeln,keine...

Tim 06. Nov 2002

Vielleicht ist das der Grund warum Golem keine PS2-Version bekommen hat - da wollte Sega...

T.P. 06. Nov 2002

Fehlanzeige. Warnung vor der PS2-Fassung - die ist gründlich vermurkst, sieht aus wie...

Magus 06. Nov 2002

wie schauts mit ner PC-version aus??


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /