• IT-Karriere:
  • Services:

Drahtlose Videostreams per WLAN-Webcam von D-Link

Profi-Webcam DCS-1000W mit integriertem Webserver und JPEG-Kompression

D-Link bietet ab sofort eine Profi-Webcam für 11-Mbps-WLAN-Netze, die das drahtlose Senden von Live-Videostreams erlaubt. In der DCS-1000W steckt ein Embedded-System mit eigenem Speicher und Webserver, welcher die Bilderfolgen liefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der eingebauten CPU und den Web-basierten Funktionen stellt sie eine eigenständige Lösung dar, die zudem per Fernzugriff von jedem PC im Netz gesteuert werden kann. Die maximale Auflösung der Video-Übertragung mittels JPEG-Kompression beträgt dabei 640 x 480 Pixel. Beim Betrachter erfolgt die Video-Darstellung entweder per ActiveX oder per Java, bis zu 64 Benutzer sollen dabei gleichzeitig auf die Kamera zugreifen können.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, München

Die DCS-1000W soll sich neben dem Einsatz als komfortable Webcam auch als Monitor- und Überwachungskamera eignen. Sie soll ohne aufwendige Installationen sowohl an die Zimmerwand als auch an das Dach montiert werden können. Ihre Antenne soll laut D-Link eine für normale WLAN-Netze doch etwas übertrieben klingende Reichweite von bis zu 100 Metern in Gebäuden und 300 Metern im Außenbereich erreichen können. Zusätzlich kann die Webcam auch über einen Fast-Ethernet-Anschluss auch ans labelgebundene LAN angeschlossen werden.

D-Links DCS-1000W soll ab sofort zu einem Preis von 699,- Euro verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Ralf 18. Mär 2003

Moin, grundsätzlich ist eine Kamera mit WLAN eine feine Sache, aber dieses Teil von D...

Erich 05. Nov 2002

Finde den Preis ebenfalls sehr weit hergeholt, da sie auf der englischen Seite von DLink...

Jörg 05. Nov 2002

labelgebundene LAN ist mal was neues, aber klingt verlockend.

Dealer 05. Nov 2002

Also der Preis scheint doch ziemlich weit hergeholt, wenn man sich die einzelpreise für...

Krille 05. Nov 2002

Starke Sache dies... Ist übrigends nicht übertrieben, wenn die Komponente 100 mW...


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

    •  /