Abo
  • Services:

Star Trek Starfleet Command III kommt Ende November

Kampagnen mit den Klingonen, Romulanern und der Föderation

Activision veröffentlicht am 28. November die Raumschiffsimulation Starfleet Command III. Das Spiel ist dabei der erste Titel der Starfleet-Command-Serie, der im Next-Generation-Universum der Enterprise angesiedelt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spiel erlaubt es, die Kontrolle über ein Raumschiff und dessen Crew zu übernehmen. Dabei kümmert man sich nicht nur um die Navigation, sondern leitet auch die Wissenschafts- und Maschinenräume und dirigiert das Schiff durch taktische Gefechte. Erfolgreiche Schiffsführung schlägt sich in so genannten Prestigepunkten nieder, mit denen neue Schiffe, Waffen-Upgrades und stärkere Motoren erworben sowie bessere Offiziere verpflichtet werden können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Einzelspieler-Modus kann man sich an insgesamt drei Kampagnen versuchen - eine auf der Seite der Klingonen, eine für die Romulaner und eine für die Föderation. Zudem gibt es auch einen "Instant Action Mode" sowie diverse Möglichkeiten, sich mit mehreren Gegenspielern zu messen.

Star Trek Starfleet Command III erscheint für PC und ist laut Activision ab dem 28. November im Handel.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 4,99€
  3. (-56%) 10,99€
  4. 9,95€

Chris P. 20. Nov 2004

Hallo! Ist doch immer mal wieder schön einen Star Trek Fan im Netz zu treffen, der auch...

Commander... 17. Mai 2003

Nun ja auf das Datum der anderen Beiträge habe ich gar nicht geachtet. 21.11.02 ohoh...

Commander... 17. Mai 2003

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Denn ein Spiel erstmal zu planen und zu programmieren...

data 21. Nov 2002

ich kann nicht verstehen wie leute die vom programmieren keine ahnung haben hier...

Gordon_GSG9 10. Nov 2002

Toll, was bringen dir die Torpedos, wenn man sie vor scheiss Pixeln net erkennen kann ? ^^


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /