Abo
  • Services:

Logitech bringt schnurloses Headset für Handys

Kabellose Handy-Kommunikation im Umkreis von bis zu drei Metern

Logitech bietet ab sofort ein kabelloses Handy-Headset an: Das Mobile Cordless Headset soll eine kabellose Kommunikation zwischen Headset und Handy in einem Umkreis von bis zu drei Metern ermöglichen und eine Gesprächszeit von bis zu sieben Stunden bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mobile Cordless Headset
Mobile Cordless Headset
Zur Funkkommunikation wird eine von Logitech ULPRF genannte Technik (Ultra Low Power Radio Frequency) eingesetzt, die für jedes Headset eine sichere Signalübertragung durch die Zuweisung einer eindeutigen Kennung zu jedem Datenpaket ermöglichen soll, das zwischen Headset und Handy ausgetauscht wird. Logitech meint sogar, das diese Technik Bluetooth überlegen sei, nicht zuletzt, weil sie mit "jedem Handy" funktioniere. An das Handy wird ein Adapter gesteckt, der als Sender fungiert. Nach Herstellerangaben ist der Adapter kompatibel zu Nokia HDC-9TP, Nokia HDC-5, Ericsson und 2,5 mm Klinkensteckern.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Das Logitech Mobile Cordless Headset soll mehr als 250 Stunden Standby-Betrieb und 7 Stunden Dauergespräch ermöglichen. Der Lithium-Ionen-Akku des Headsets soll sich innerhalb einer Stunde vollständig aufladen lassen. Das Headset soll durch die verstellbare Ohrhalterung komfortabel und sicher am Ohr befestigt werden können. Das Bügelmikrofon besitzt eine Störschallunterdrückung; Rufannahmetaste und Lautstärkeregler befinden sich direkt am Headset.

Zum Lieferumfang gehört eine Tragetasche, die einem Sonnenbrillen-Etui ähnelt und gleichzeitig als Ladestation dient. Logitech gewährt auf das Mobile Cordless Headset zwei Jahre Garantie. Es soll ab November 2002 zu einem Preis von 149,- Euro erhältlich sein.

Logitech hat auch fünf verschiedene kabelgebundene Headsets für Mobiltelefone ins Programm genommen, die jeweils für die Handy-Modelle von Nokia und Ericsson sowie alle Mobiltelefone mit Klinkenbuchse ebenfalls ab Anfang November 2002 in den Handel kommen sollen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€
  2. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)
  3. 1.099,00€
  4. (-80%) 5,99€

Edvin Ramadani 29. Apr 2003

Logitech cordles pc headset - You can buy it in USA for 20$ to 30$ but I dont know if it...

McHero 06. Nov 2002

Genau ... darauf warte ich auch schon die ganze Zeit. Vorallem für Video- und...

DEADMAN 06. Nov 2002

Kannst du die Mehrfachpostings bitte lassen?? Das Teil wird mit Klinkenstecker...

BTking 06. Nov 2002

Wenn die Hersteller von Bluetooth-Dongles endlich einen Soundkarten-Treiber für BT...

Mr.Bienli 05. Nov 2002

Schnurlos ist immer gut... Weiss jemand ob dieses Teil auch für einen PC verwendet werden...


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

    •  /