• IT-Karriere:
  • Services:

Zend Performance Suite soll PHP-Applikationen beschleunigen

Zend kombiniert Content Caching, Code Acceleration und Datenkompression

Zend Technologies stellt auf der PHP Conference in Frankfurt erstmals die neue Zend Performance Suite 3.0 vor. Das Produkt soll die Leistung von Websites und PHP-Applikationen steigern und gleichzeitig die Betriebskosten senken.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Zend Technologies erhöht die Zend Performance Suite den Serverdurchsatz um das bis zu 25-Fache und senkt damit sowohl den Bedarf an Hardware-Infrastruktur als auch die Total Cost of Ownership. Dabei besteht das neue Zend-Produkt aus den drei integrierten Komponenten: Content Caching, Code Acceleration und Data Compression.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Mit Content Caching muss ein Server komplexe Skripte oder Ressourcen raubende Datenbankanfragen deutlich seltener ausführen und weniger häufig auf externe Web Services zurückgreifen. Die Code Acceleration ist für die Vorkompilierung der PHP-Skripte zuständig und verkürzt damit die Wartezeiten sowie das Skript-Parsing durch den Interpreter. Während der Kompilierung wird der Code zusätzlich optimiert und dadurch noch schneller ausgeführt. Bisher bietet Zend eine ähnliche Funktionalität mit dem Zend Accelerator an. Die Datenkompression beschleunigt die Downloadzeiten für die Endanwender und reduziert den Workload auf Http-Servern. Dank der engen Verzahnung mit dem Content Caching nimmt die Kompression praktisch keine Zeit in Anspruch.

Die drei Komponenten sind über eine einzige Konsole zugänglich. In diese Umgebung sind außerdem ein Benchmarking-Load-Test sowie eine Funktionalität zur Identifikation der geeignetsten Optimierungswege integriert.

Eine ähnliche Funktionalität, wie sie die Zend Performance Suite bietet, ist aber auch kostenlos verfügbar, während Content Caching und Datenkompression direkt in PHP bzw. über PEAR verfügbar sind. Mit dem PHP-Accelerator steht zudem eine kostenlose Alternative zur Code Acceleration zur Verfügung.

Die Zend Performance Suite ist ab sofort als Enterprise Edition oder als Accelerator Edition im Internet unter www.zend.com sowie über den deutschen Distributor Wick Hill verfügbar. Die Enterprise Edition umfasst alle drei Komponenten und ist ab 1.875,- US-Dollar erhältlich. Die Accelerator Edition gibt es bereits ab 490,- US-Dollar. Letztere beinhaltet lediglich den Code-Accelerator.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. (-49%) 8,50€
  3. 4,99€
  4. 80,99€

Megahard 05. Sep 2006

Microsoft ist eben schrott, die Provider wissen, wieso sie sich eben nicht auf ass net...

Toettoe 30. Dez 2002

Diese drei Kernfeatures (Kompilierung/Kompression/Caching) sind bei Microsofts asp.net...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /