• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Thrustmaster Afterburner Force Feedback

Hat man die diversen Effekte im Kontrollmenü ausprobiert, wird auch schnell klar, dass in diesem Joystick viel Kraft steckt, die einzelnen Effekte kommen recht knackig und schnell. Das macht Appetit, also IL2 Sturmovik gestartet und die Effekte hier ausprobiert. Doch hier wird es dann etwas seltsam, denn obwohl IL2 als "recommended Game" für den Stick angegeben ist und auch dafür Werbung beiliegt, kommen die Effekte nicht ganz überzeugend. So sind die Querruderkräfte viel zu stark, während es am Höhenruder schwächelt. Die übrigen Effekte fallen sehr unterschiedlich aus. Eine zweifache Anfrage beim Support brachte außer einer Automatenantwort keine Hilfe. Halbwegs Abhilfe schaffte ein auf der Thrustmaster-Homepage angebotener alternativer Treiber, der auch ein etwas anderes Kontrollmenü zur Verfügung stellt. Hier muss Thrustmaster wohl doch noch etwas tun.

Afterburner II Force Feedback
Afterburner II Force Feedback
Stellenmarkt
  1. STAUFEN.AG, deutschlandweit
  2. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin

Was die eigentliche Aufgabe des Sticks betrifft - das exakte Steuern von allen möglichen Vehikeln - so löst er diese Aufgabe sehr ordentlich. Vor allem der große Schubregler ist ein Genuss und bietet mit zwei Rasten für Leerlauf und Nachbrenner einen guten Komfort, doch auch der Stick selbst liegt durch seine ergonomische Gestaltung nahezu perfekt in der Hand.

Der Afterburner Force Feedback ist laut Thrustmaster ab dem 18. November erhältlich.

Fazit:
Für üppige 119,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung) bietet Thrustmaster eine neue Alternative auf dem Force-Feedback-Joystick-Markt, die sich durchaus sehen lassen kann. Doch Thrustmaster sollte noch etwas Feintuning an den Treibern anlegen, denn seine übrigen Daten wie das gute Handling, die robuste Ausführung, die (auf Wunsch) recht starken Kräfte und nicht zu vergessen das edle Aussehen prädestinieren ihn eigentlich für einen der vorderen Plätze.

[von Frederic Daguenet]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Thrustmaster Afterburner Force Feedback
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)
  2. ab 2.174€

Stefan 15. Feb 2003

Na, der eine ist mit Force Feedback, der andere nicht...

Holger 07. Feb 2003

Mein Schubregler hat vor den beiden Rasten zu viel Spiel. Kann man den Wiederstand...

Hans 11. Nov 2002

was mich interesieren würde ist, warum heißt der joystick Afterburner 2? ich habe...


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
    •  /