• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Need For Speed Hot Pursuit 2 - Traumauto-Raserei

Screenshot #3
Screenshot #3
Ein Schadensmodell wurde den zahlreichen Luxuskarossen von Ferrari, Mercedes oder Lotus zwar spendiert, Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben Unfälle allerdings nicht. Dafür hat man teilweise auch so seine Müh und Not, die Wagen auf der Strecke zu halten, da sie oft zum Übersteuern und Ausbrechen neigen. Zudem ist die Kollisionsabfrage etwas seltsam - meist reicht ein kleiner Schubser vom Polizeiwagen schon aus, um vollkommen die Kontrolle über den Wagen zu verlieren und von der Strecke abzukommen. Beim recht aggressiven Fahrverhalten von Polizei und Gegnern kommt so leicht Frust auf, wenn man schon beim kleinsten Rempler den Wagen nicht mehr steuern kann, in die Böschung gerät, dann von der Polizei gestellt wird und das gesamte Rennen von vorne beginnen darf.

Stellenmarkt
  1. über Mentis International Human Resources GmbH, Mittelfranken
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Screenshot #4
Screenshot #4
Hinsichtlich der technischen Umsetzung wird Hot Pursuit 2 leider nicht ganz dem guten Ruf der Serie gerecht: Zwar sind sowohl Autos als auch die Strecken hübsch modelliert, auf spektakuläre optische Effekte muss man allerdings verzichten. Auch soundtechnisch werden nur die üblichen Motorengeräusche und ein bisschen Sprachausgabe geboten, dafür ist der Rock-Soundtrack mit Künstlern wie Bush oder Uncle Kracker recht gut ausgefallen. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Konsolen-Versionen und der PC-Fassung sind recht gering, zwar ist die Streckenführung teils leicht variiert (so bietet die PS2-Version etwa ein paar Abkürzungen und alternative Streckenabschnitte mehr als die Xbox-Fassung), im Großen und Ganzen ist das Spiel aber auf allen Plattformen technisch und spielerisch identisch umgesetzt (die hier gezeigten Screenshots stammen von der Xbox-Fassung).

Fazit:
Gut, aber nicht herausragend - Need For Speed Hot Pursuit 2 glänzt mit einer Fülle an Spielmodi, abwechslungsreichen Aufgaben und einem beachtlichen Fuhrpark, kann hinsichtlich der Steuerung und der Präsentation aber nicht vollkommen überzeugen. Anhänger von Luxuskarosserien und wilden Verfolgungsjagden sollten aber dennoch zugreifen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Need For Speed Hot Pursuit 2 - Traumauto-Raserei
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (Vergleichspreise ab 378,81€)
  2. 139€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  4. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)

tim antworter 22. Aug 2003

Richtig die ps2 version ist viel besser und viel cooler!!!!!!!!!!!!!

Max 13. Apr 2003

jup also ich habe die xbox-version zuhause.also die autos sind schon gut gemacht die...

dr med dent o... 20. Feb 2003

das ist voll das scheis...

marco 13. Jan 2003

Die Umgebung ist ja gut und schoen,aber wenn ich beim Start ein Auto vor mir habe wo die...

martin 12. Jan 2003

denkst du ich finde die grafik geil


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /