Neuer Windows Commander erhält anderen Namen

Zahlreiche Neuerungen im Total Commander erleichtern Dateimanagement

Der beliebte und weit verbreitete Dateimanager Windows Commander trägt ab sofort den Namen Total Commander und erschien in der Version 5.5. Als Grund für die Umbenennung nennt der Anbieter Christian Ghisler, dass die Bezeichnung "Windows" von einer anderen, nicht genannten Firma als Handelsmarke seit neun Jahren eingetragen ist und man einen anderen Namen für den Dateimanager gewählt hat, um Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Schweizer Christian Ghisler betont ausdrücklich, dass er sehr fair von den Rechteinhabern der Marke "Windows" behandelt worden sei. Im Sommer 2002 wies ein Anwaltsschreiben darauf hin, dass die Namensgebung zu Verwechslungen mit den Produkten des anderen Anbieters führen könne. Indirekt legten die Anwälte nahe, den Namen vom Windows Commander zu ändern, wobei man sich auf eine Übergangsfrist bis Ende 2002 einigte. Mit der Namensänderung sieht Christian Ghisler auch die Möglichkeit, den Dateimanager unter gleichem Namen für andere Plattformen als nur für die Windows-Welt anbieten zu können. Als Beispiele werden die WindowsCE-Plattform PocketPC aber auch Linux genannt.

Stellenmarkt
  1. Workday Solutions Architect (m/w/d)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Software Quality Assurance Engineer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
Detailsuche

Zu den besonderen Neuerungen im Total Commander 5.5 zählt die Möglichkeit, auf Nicht-Windows-Dateisysteme über den Total Commander und eine Netzwerkverbindung zugreifen zu können, was mit Hilfe von Plug-Ins realisiert wird. Derzeit stehen passende Plug-Ins zum Zugriff auf das Dateisystem der WindowsCE-Version PocketPC über ActiveSync sowie die Linux-Dateisysteme Ext2 und ReiserFS zum Download zur Verfügung. Ferner erzeugt der Dateimanager nun Datei-Beschreibungen (descript.ion, files.bbs), die bei Kopieraktionen berücksichtigt werden.

Der Total Commander beachtet beim Kopieren NTFS-Dateistreams und erlaubt das Öffnen von noch nicht komplett heruntergeladenen ZIP-Archiven während eines Downloads. Außerdem lassen sich RTF-Textdateien im Lister anzeigen. Schließlich gab es zahlreiche Verbesserungen bei der Synchronisation von Verzeichnissen, beim Mehrfach-Umbenennungs-Tool sowie beim FTP-Zugriff.

Trotz der Namensänderung wird ein Update auf die aktuelle Version des ehemaligen Windows Commander weiterhin für alle registrierten Benutzer kostenlos angeboten. Wer also bereits eine registrierte Version des Windows Commander besitzt, installiert die aktuelle Testversion des Total Commander 5.5 nur über die bestehende Fassung. Die Registrierungsgebühr für die Vollversion des Total Commander beträgt 28,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Retro Computing: Lotus 1-2-3 auf Linux portiert
    Retro Computing
    Lotus 1-2-3 auf Linux portiert

    Das Tape-Archiv eines BBS mit Schwarzkopien aus den 90ern lädt Google-Entwickler Tavis Ormandy zum Retro-Hacking ein.

  2. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

  3. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /