Abo
  • Services:
Anzeige

phpOpenTracker - Detaillierte Besucherstatistiken in PHP

Erste "finale" Version von Sebastian Bergmanns phpOpenTracker erschienen

Sebastian Bergmann bringt nach mehr als drei Jahren Entwicklungszeit die erste "finale" Version von phpOpenTracker auf den Markt, einer Open-Source-Lösung für die Erfassung und Auswertung von Besucher- und Zugriffsinformationen auf Internetseiten. Neben Standard-Informationen zur Webseiten-Nutzung wie PageViews und Visits wartet phpOpenTracker unter anderem auch mit der Analyse von Klickpfaden und verwendeten Suchmaschinen auf.

Anzeige

PhpOpenTracker besteht aus zwei Kernkomponenten, der "phpOpenTracker Logging Engine", die die relevanten Daten erfasst und in einer relationalen Datenbank ablegt, und dem "phpOpenTracker API", einer Schnittstelle, über die auf die gesammelten Daten flexibel und umfassend zugegriffen werden kann. Beide Komponenten stellen eine Plugin-Architektur zur Verfügung, über die sie schnell und einfach erweitert werden können, sollte der Standardfunktionsumfang einmal nicht ausreichen.

Mit phpOpenTracker lassen sich sowohl dynamische als auch statische Internetseiten untersuchen. Dazu kann die Logging-Engine aus jeder PHP-Anwendung - zum Beispiel aus einem Content Management System (CMS) - heraus aufgerufen werden. Darüber hinaus ist der Einsatz eines so genannten Web Bugs möglich.

Unter anderem bietet phpOpenTracker auch eine Analyse von Klickpfaden zur Messung der "Usability" einer Site. Informationen über die am häufigsten von Besuchern genommenen Pfade auf der Website sowie die kürzesten genommenen Pfade zwischen bestimmten Dokumenten geben Aufschluss darüber, wie die Website von Besuchern genutzt wird.

Eine Installation von phpOpenTracker reicht aus, um sämtliche Websites/Virtual Hosts eines Servers zu verarbeiten.

PhpOpenTracker setzt mindestens Version 4.2.1 von PHP voraus und unterstützt die Datenbanksysteme MySQL ab 3.23.2, PostgreSQL sowie Oracle 8 und 9. Die Software unterliegt der phpOpenTracker Software License, einer Abwandlung der Apache Software License 1.1, und kann kostenlos unter www.phpOpenTracker.de heruntergeladen werden.

Zu den Firmen, die phpOpenTracker in Kundenprojekten einsetzen, gehören unter anderem die brainwire GmbH aus Erkrath sowie die TakeNet GmbH aus Würzburg. So wurde phpOpenTracker unter anderem auf den Seiten der wallstreet:online AG bzw. im Rahmen von parkscout.de in High-Traffic-Umgebungen eingesetzt.


eye home zur Startseite
Schwabe 02. Dez 2002

Hallo allerseits, der phpTracker ist ein gutes Tool, leider hat er einen Bug, der zwar...

Chris 05. Nov 2002

Meine Herren! Also Kane: Denkst du nicht, daß du etwas übertreibst, bzw. hier im Board am...

Kosch 04. Nov 2002

*lach* süss. Nunja. Kommt drauf an was man unter 'Code' versteht. Geht man vom üblichen...

Sebastian Nohn 04. Nov 2002

Es geht nicht um den Umfang sondern um die Geschwindigkeit. Sobald es mehr als ein paar...

Sebastian Nohn 04. Nov 2002

Damit wird diese Pressemitteilung aber hinfällig. Ein Produkt das nur für eine sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. implexis GmbH, Braunschweig
  3. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-72%) 5,55€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       

  1. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  2. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  3. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  4. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  5. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  6. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  7. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  8. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  9. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  10. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Bouncy | 12:49

  2. Re: Rückerstattung

    MrTridac | 12:48

  3. Wie die Telekom

    logged_in | 12:47

  4. Re: No public ip, no party!

    kendon | 12:46

  5. Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder nur...

    Sicaine | 12:44


  1. 12:56

  2. 12:25

  3. 12:03

  4. 11:07

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:04

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel