• IT-Karriere:
  • Services:

Borland mit neuer Version der Datenbank InterBase

InterBase 7 soll symmetrisches Multiprocessing unterstützen

Borland hat die neue Version 7 von InterBase vorgestellt. Das relationale Datenbanksystem unterstützt künftig symmetrisches Multiprocessing und Transaction Monitoring und soll eine deutlich erhöhte Leistung bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Version 7 seines relationalen Datenbanksystems InterBase will Borland die Entwicklung von Business-Applikationen erleichtern. Im Unterschied zu den meisten Datenbanken soll für InterBase praktisch keine Datenbank-Administration erforderlich sein; die Datenbank ist nach Herstellerangaben rasch installiert und arbeitet nahezu wartungsfrei. Damit eigne sich InterBase auch für den Einsatz als Embedded Database.

Stellenmarkt
  1. ECR Services GmbH, München
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Die Funktion Connection Monitoring soll die Überwachung von Verbindungen, Abfragen und Transaktionen vereinfachen. Ein Type-4-JDBC-Treiber, der Entwicklern und Administratoren einen standardbasierten Datenbank-Zugriff erlaubt, wurde ebenfalls integriert.

Die InterBase-Datenbank-Features enthalten Event Alerter, Stored Procedures, Trigger, User-Defined Functions (UDFs) und Binary-Large-Object-(Blob-)Filter.

Interbase unterstützt Windows, Linux und Solaris. Preise wurden nicht angegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 6,99€, Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia...
  2. (u. a. Backen zu Ostern, Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  3. 33€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...

Christian Vach 04. Dez 2002

Wenn man sich richtig informiert, wird man feststellen - es interessiert doch viele...

gbl 01. Nov 2002

Ja wenn das Microsoft passiert wäre .... Aber so scheints niemanden sonderlich zu...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
    •  /