Abo
  • Services:

Borland mit neuer Version der Datenbank InterBase

InterBase 7 soll symmetrisches Multiprocessing unterstützen

Borland hat die neue Version 7 von InterBase vorgestellt. Das relationale Datenbanksystem unterstützt künftig symmetrisches Multiprocessing und Transaction Monitoring und soll eine deutlich erhöhte Leistung bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Version 7 seines relationalen Datenbanksystems InterBase will Borland die Entwicklung von Business-Applikationen erleichtern. Im Unterschied zu den meisten Datenbanken soll für InterBase praktisch keine Datenbank-Administration erforderlich sein; die Datenbank ist nach Herstellerangaben rasch installiert und arbeitet nahezu wartungsfrei. Damit eigne sich InterBase auch für den Einsatz als Embedded Database.

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Die Funktion Connection Monitoring soll die Überwachung von Verbindungen, Abfragen und Transaktionen vereinfachen. Ein Type-4-JDBC-Treiber, der Entwicklern und Administratoren einen standardbasierten Datenbank-Zugriff erlaubt, wurde ebenfalls integriert.

Die InterBase-Datenbank-Features enthalten Event Alerter, Stored Procedures, Trigger, User-Defined Functions (UDFs) und Binary-Large-Object-(Blob-)Filter.

Interbase unterstützt Windows, Linux und Solaris. Preise wurden nicht angegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Christian Vach 04. Dez 2002

Wenn man sich richtig informiert, wird man feststellen - es interessiert doch viele...

gbl 01. Nov 2002

Ja wenn das Microsoft passiert wäre .... Aber so scheints niemanden sonderlich zu...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  2. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  3. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /