Abo
  • Services:
Anzeige

LinuxWorld Expo: Open Source erobert die Geschäftswelt

LinuxWorld Conference und Expo mit Besucherzuwachs

Mit einem nach Veranstalterangaben deutlichen Besucherzuwachs endete die vom 29. bis 31. Oktober 2002 durchgeführte dritte LinuxWorld Conference und Expo. Mehr als 14.000 Besucher fanden den Weg in die Messehalle 6.1 auf dem Frankfurter Messegelände. Auch die zeitgleich stattfindende European Banking Technology Fair (EBTF) konnte mit knapp 9.000 Besuchern ein Wachstum verzeichnen.

Anzeige

Die Konferenz der LinuxWorld besuchten rund 360 Teilnehmer (Vorjahr 280). Mehr als 2.000 Besucher kamen zu den Keynote-Sessions von John Pincomb, Martin Schallbruch, John "Maddog" Hall und weiteren prominenten Sprechern aus Industrie und Wirtschaft. Auch das zweite Forum "Linux in Behörden und Verwaltung" übertraf mit rund 100 Teilnehmern die Erwartungen.

Der Fachbesucheranteil von über 92 Prozent (Fachbesucheranteil der Erstbesucher 100 Prozent) unterstreicht nach Veranstalterangaben die zunehmende Bedeutung des alternativen Betriebssystems im Unternehmenseinsatz. Knapp 50 Prozent der Besucher gehen nach Besucherbefragungen auf keine andere Open-Source-Veranstaltung und 64 Prozent der Besucher planen Neuanschaffungen im Linux-Bereich.

Hauptthema der Veranstaltung war der Einsatz von Linux im Unternehmen. Neben den traditionellen Bereichen Server und Internetapplikationen gewinnen die Themen Linux auf dem Desktop und bei Unternehmensanwendungen zunehmend an Bedeutung.

Die Ausstellerzahl der LinuxWorld Conference und Expo ist mit rund 80 teilnehmenden Firmen im Vergleich zum Vorjahr (90) etwas gesunken, die Ausstellungsfläche wuchs allerdings um 5 Prozent. Viele Aussteller bewerten ihren Messeauftritt als erfolgreich. Besonders die hohe Qualität der Fachbesucher wurde gelobt. Auch die sehr gute Vorbereitung der Besucher wurde nach Befragungen positiv gewertet.

Die nächste LinuxWorld Conference und Expo findet vom 27. bis 29. Oktober 2003 auf dem Messegelände Frankfurt statt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  2. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  3. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  4. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  5. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  6. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  7. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  8. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  9. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  10. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Da muss man differenzieren

    dEEkAy | 09:34

  2. Festbrennweite, 1 Stunde Akkulaufzeit, 500¤

    ckerazor | 09:34

  3. "Schnell"?

    demon driver | 09:33

  4. Verschiedene Stahlsorten

    Andy Cirys | 09:33

  5. Re: blödsinn

    LiPo | 09:33


  1. 09:11

  2. 08:55

  3. 07:37

  4. 07:27

  5. 23:03

  6. 19:01

  7. 18:35

  8. 18:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel