Abo
  • Services:

Berndes haut Linux-Pinguin in die Pfanne

Tux-Pan Limited Edition: Made by Berndes - Powered by Linux

Vor fünf Jahren hielt Linux auf dem ersten Kommunikationsserver in der Niederlassung des Kochgeschirrherstellers Berndes in Hongkong Einzug und bildet seitdem das Rückgrat der gesamten Netzwerk-Infrastruktur der Unternehmensgruppe. Als Dankeschön an die Community legte Berndes nun eine Sonderserie "Tux-Pan Limited Edition" auf.

Artikel veröffentlicht am ,

"Nicht nur die freie Verfügbarkeit, sondern vor allem die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Anwendungen sowie der Support der Community haben uns überzeugt", so Gesellschafter Lars Kloppsteck. Am Berndes-Stammsitz in Arnsberg wird Linux seit mehreren Jahren durchgängig vom Server bis zum Thin-Client eingesetzt und hat sich im Alltag bestens bewährt.

Berndes - Tux-Pan Limited Edition
Berndes - Tux-Pan Limited Edition
Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. DRACHOLIN GmbH, Metzingen

Als Dankeschön an die Community legt Berndes unter dem Motto "Made by Berndes - Powered by Linux" jetzt eine auf 1.024 Stück limitierte Tux-Bratpfanne mit 24 cm Durchmesser auf, die jeweils mit entsprechendem Logo und Seriennummer gekennzeichnet ist. Von jeder verkauften Pfanne werden zudem 5 Euro an die FSF Europe gespendet, wobei die 25 führenden Entwickler von Linux und der bei Berndes eingesetzten Software die ersten limitierten Exemplare erhalten.

"Unsere Produkte sind, wie auch Linux, in den vergangenen Jahren als Testsieger bei vielen Vergleichen internationaler Institute hervorgegangen", betont Kloppsteck. "Die Tux-Pfanne entspricht unseren höchsten Qualitätsstandards."

Bei Interesse kann die Tux-Pan weltweit direkt von Berndes unter www.berndes.com/tux-pan für 49,- Euro zuzüglich Versandkosten bestellt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Chris Balz 05. Dez 2002

so, meine Pfanne ist angekommen. Ich werd reich ;) Chris

alex 24. Nov 2002

Vielleicht sogar an die NRA

andré 05. Nov 2002

es ist möglich, dass es am 31.10. ein paar schwierigkeiten gab, denn es gab heftige...

andré 05. Nov 2002

naja, so ganz richtig ist das nicht mit dem abzocken. abgezockt werden maximal...

trvals 03. Nov 2002

ha, sonst motzt ihr doch auch immer rum, wenn eine site nicht kompatibel zu allen...


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /