Abo
  • Services:

Seagate im neuen Outfit

Festplattenhersteller mit neuem Logo

Festplattenhersteller Seagate gibt sich ein neues Outfit und tritt in Zukunft mit neuem Logo und neuer Corporate Identity auf. Dabei tritt Seagate mit dem neuen Claim: "We Turn On Ideas" auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Seagate setzt dabei auf die Farbe Grün, das neue Logo erinnert an drehende Speichermedien und soll zudem "Informationen in Bewegung" repräsentieren. Dennoch setzt Seagate im Kern auf Kontinuität, auch der Name bleibt unverändert erhalten.

"In den vergangenen Jahren hat sich Seagate signifikanten Veränderungen unterzogen, um mit der sich ändernden Marktdynamik mitzuhalten", so Steve Luczo, Seagate Chairman und CEO. "Wir haben unsere Herstellungsprozesse verbessert, unserer Versorgungskette gestrafft, Ingenieur- und Design-Teams strategisch zusammengeführt und ein neues Entwicklungs- und Trainigsprogramm für Mitarbeiter eingeführt." Der neue Markenauftritt soll diese Änderungen nun auch visuell unterstreichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

itbarks 16. Dez 2002

Ich finde das neue Outfit von Seagate nicht so gut. Die alte Corporate Identity und das...

PC-Techniker 31. Okt 2002

Weitaus interessanter wäre, wann denn die schon ewig angekündigte Barracuda Serial ATA V...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Elektroauto Eine Branche vor der Zerreißprobe

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

    •  /