Abo
  • Services:

GameCube in den USA jetzt online

Erstes Online-Spiel ist Phantasy Star Online

Amerikanische GameCube-Besitzer können ab Ende dieser Woche mit ihrer Konsole nun auch online spielen. Nintendo veröffentlicht jetzt auch in den USA die in Japan seit längerem erhältlichen Breitband- und Modem-Adapter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Konsole kann dann wahlweise sich per Modem ins Netz einwählen oder an eine Breitband-Verbindung angeschlossen werden. Sowohl der Breitband-Adapter als auch der Modem-Adapter sind in den USA zum Preis von 34,95 US-Dollar erhältlich.

Das erste erhältliche Online-Spiel ist Phantasy Star Online Episode I & II, das seit dem 29. Oktober in den USA erhältlich ist. Wer sich am Online-Spiel beteiligen will, muss allerdings den Service von Sega.com in Anspruch nehmen, der pro Monat 8,95 US-Dollar kostet. Weitere online-fähige Spiele, auch von Drittherstellern wie Activision, sollen folgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€

Borgenbrot 31. Okt 2002

Hmm, danke für die Info. Ich habe in einem anderen Forum gelesen, das der japanische...

ich 31. Okt 2002

hi, bei uns wurde das erste gamecube online spiel pso auf das 3. quartal 2003 verschoben...

Borgenbrot 31. Okt 2002

Sehr gut. Endlich erkennt auch Nintendo, das es eben Leute gibt, die online spielen...


Folgen Sie uns
       


OLKB Planck - Test

Die Planck von OLKB ist eine ortholineare Tastatur mit nur 47 Tasten. Im Test stellen wir aber fest, dass wir trotzdem problemlos mit dem Gerät arbeiten können - nachdem wir uns in die Programmierung eingearbeitet haben.

OLKB Planck - Test Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /