Abo
  • Services:

Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter

Spiel für PS2, Gamecube und Xbox erhältlich

Trotz gelungener Konsolentitel wie Halo sind sich die meisten PC-Spieler weiterhin sicher, dass ein vernünftiger Shooter ohne Maus und Tastatur nicht funktioniert. Mit TimeSplitters 2 von Eidos versucht nun ein weiterer Titel, dieses Vorurteil endgültig zu beseitigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Und ganz im Gegensatz zu Halo, das bisher nur von Xbox-Besitzern ausprobiert werden konnte, unterstützt TimeSplitters 2 alle Next-Generation-Konsolen gleichermaßen - sowohl mit der Xbox als auch mit PS2 und Gamecube kann man sich auf eine Reise durch die Zeit machen. Erfreulich daran ist vor allem die Tatsache, dass alle drei Versionen gleichermaßen gelungen sind und sich nur marginal unterscheiden. Zwar sieht das Spiel auf der Xbox ein klein wenig besser aus als auf der PS2, da man aber auch Sonys Konsole vor allem grafisch teils zum äußersten antrieb, fallen diese kleinen Unterschiede kaum ins Gewicht (die hier gezeigten Screenshots stammen von der Xbox-Version.)

Inhalt:
  1. Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter
  2. Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter

Screenshot #1
Screenshot #1
Der wahre Clou an TimeSplitters 2 ist aber nicht so sehr die grandiose Grafik und die einfache Bedienbarkeit, sondern mehr der riesige Spielumfang und die gebotene Abwechslung. Schon der Story-Modus ist extrem vielfältig ausgefallen: Die heimtückischen TimeSplitters reisen zwecks Versklavung der Menschheit mit Hilfe eines Dimensions-Tors durch die Zeiten. Um das zu verhindern, benötigen die Menschen Zeitkristalle, mit denen sich besagtes Dimensions-Tor schließen lässt. Als Marine macht man sich auf die Suche nach diesen Kristallen - und reist dabei gleich mehrmals durch die Zeit.

Screenshot #2
Screenshot #2
In den unterschiedlichsten Epochen schießt man sich nun durch Horden von bösen Aliens und anderen fantasievollen Kreaturen, wobei jede Zeit natürlich ihre eigenen Personen und Waffen bereithält. So kämpft man mal als Kopfgeldjäger, dann als Polizist oder Weltraumsoldat und besucht unterwegs den Wilden Westen, Aztekentempel im Dschungel oder auch einen sowjetischen Militärstützpunkt. Dementsprechend kann man auch nicht immer auf Plasma-Gewehre zurückgreifen, sondern muss auch mal mit einem kleinen Revolver vorlieb nehmen.

Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  3. ab 499€

Maxx 02. Dez 2002

Ich muss sagen, das ich nicht erwatet habe das Time Splitters 2 dermaßen abgeht. Ich habe...

Dirk M. 30. Okt 2002

Ich entschuldige mich, aber das ich immer nur rummotze stimmt nicht. Ich schaue wirklich...

Generalmajor... 30. Okt 2002

Da kann ich mich nur anschliessen. Auch bei der PS2-Demo war die Steuerung nicht so...

Michael 30. Okt 2002

Hab's mir fuer die XBOX geholt udn muss sagen, dass HALO um Laengen besser ist. Die...

wurst 30. Okt 2002

für mich als "pc-verwöhnter" ist die grafik auch nur mittelmass. aber scheisse ist sie...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /