Abo
  • Services:

Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter

Spiel für PS2, Gamecube und Xbox erhältlich

Trotz gelungener Konsolentitel wie Halo sind sich die meisten PC-Spieler weiterhin sicher, dass ein vernünftiger Shooter ohne Maus und Tastatur nicht funktioniert. Mit TimeSplitters 2 von Eidos versucht nun ein weiterer Titel, dieses Vorurteil endgültig zu beseitigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Und ganz im Gegensatz zu Halo, das bisher nur von Xbox-Besitzern ausprobiert werden konnte, unterstützt TimeSplitters 2 alle Next-Generation-Konsolen gleichermaßen - sowohl mit der Xbox als auch mit PS2 und Gamecube kann man sich auf eine Reise durch die Zeit machen. Erfreulich daran ist vor allem die Tatsache, dass alle drei Versionen gleichermaßen gelungen sind und sich nur marginal unterscheiden. Zwar sieht das Spiel auf der Xbox ein klein wenig besser aus als auf der PS2, da man aber auch Sonys Konsole vor allem grafisch teils zum äußersten antrieb, fallen diese kleinen Unterschiede kaum ins Gewicht (die hier gezeigten Screenshots stammen von der Xbox-Version.)

Inhalt:
  1. Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter
  2. Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter

Screenshot #1
Screenshot #1
Der wahre Clou an TimeSplitters 2 ist aber nicht so sehr die grandiose Grafik und die einfache Bedienbarkeit, sondern mehr der riesige Spielumfang und die gebotene Abwechslung. Schon der Story-Modus ist extrem vielfältig ausgefallen: Die heimtückischen TimeSplitters reisen zwecks Versklavung der Menschheit mit Hilfe eines Dimensions-Tors durch die Zeiten. Um das zu verhindern, benötigen die Menschen Zeitkristalle, mit denen sich besagtes Dimensions-Tor schließen lässt. Als Marine macht man sich auf die Suche nach diesen Kristallen - und reist dabei gleich mehrmals durch die Zeit.

Screenshot #2
Screenshot #2
In den unterschiedlichsten Epochen schießt man sich nun durch Horden von bösen Aliens und anderen fantasievollen Kreaturen, wobei jede Zeit natürlich ihre eigenen Personen und Waffen bereithält. So kämpft man mal als Kopfgeldjäger, dann als Polizist oder Weltraumsoldat und besucht unterwegs den Wilden Westen, Aztekentempel im Dschungel oder auch einen sowjetischen Militärstützpunkt. Dementsprechend kann man auch nicht immer auf Plasma-Gewehre zurückgreifen, sondern muss auch mal mit einem kleinen Revolver vorlieb nehmen.

Spieletest: TimeSplitters 2 - Vielseitiger Shooter 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,55€
  2. 59,99€
  3. 14,99€
  4. (-75%) 1,99€

Maxx 02. Dez 2002

Ich muss sagen, das ich nicht erwatet habe das Time Splitters 2 dermaßen abgeht. Ich habe...

Dirk M. 30. Okt 2002

Ich entschuldige mich, aber das ich immer nur rummotze stimmt nicht. Ich schaue wirklich...

Generalmajor... 30. Okt 2002

Da kann ich mich nur anschliessen. Auch bei der PS2-Demo war die Steuerung nicht so...

Michael 30. Okt 2002

Hab's mir fuer die XBOX geholt udn muss sagen, dass HALO um Laengen besser ist. Die...

wurst 30. Okt 2002

für mich als "pc-verwöhnter" ist die grafik auch nur mittelmass. aber scheisse ist sie...


Folgen Sie uns
       


Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream

Durch eine komplette Nacht sind wir in Far: Lone Sails mit unseren Zuschauern im Livestream geschippert. Dabei haben wir unser Schiff Golemma getauft und neue Lösungen für verzögerte Live-Kommentare erfunden.

Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /