Abo
  • Services:

Office 11 erscheint nur für Windows 2000 und XP

Keine Versionen von Office 11 für Windows 9x, Millennium oder NT 4.0 geplant

Wie die Website BetaNews berichtet, will Microsoft das künftige Office-Paket für die Windows-Plattform ausschließlich für Systeme mit Windows 2000 oder XP anbieten. Das Office-Paket wird damit nicht mehr mit den DOS-Plattformen Windows 9x und Millennium oder Windows NT 4.0 zusammenarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Gemäß dem Bericht auf BetaNews tauchte diese brisante Information in einer Beta-Newsgroup zu Office 11 auf. Wer Office 11 unter Windows 2000 nutzen will, muss dazu jedoch mindestens das Service Pack 3 installieren, weil das Office-Paket auf dem darin enthaltenen Installer 2.0 aufsetzt, betont Microsoft. Erst in der vergangenen Woche begann der Beta-Test für die neue Office-Sammlung, deren fertige Version für Mitte kommenden Jahres geplant ist.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH, Kiel

Microsoft räumte in einem Diskussionsbeitrag ein, das Unternehmen verstehe, dass "diese Entscheidung bei unseren Kunden nicht beliebt sein wird, aber dies ermöglicht uns [Microsoft, Anm. d. Red.], ein besseres und stabileres Produkt zu erschaffen". Als weitere Gründe nennt der Software-Riese, dass Windows 98 und 98 SE alt geworden seien und räumt ein, dass "Windows 9x von Haus aus unsicher ist".

Mit der Abkehr von Windows 9x und der Konzentration auf Windows 2000 und XP will Microsoft das Office-Paket vor allem sicherer machen. Zudem koste es viel Entwicklungszeit, das Office-Paket überhaupt für die Plattform Windows 9x anbieten zu können, heißt es aus Redmond. Diese Zeit will das Unternehmen nun in eine Office-Suite für Windows 2000 und XP investieren und verspricht ein besseres Produkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 433,00€ (Bestpreis!)
  2. 481,00€ (Bestpreis!)
  3. 554,00€ (Bestpreis!)
  4. 59,99€ - Release 19.10.

pitr 01. Nov 2002

stimmt, wenn man das sonst nie schafft, weil man ein versager ist...na denn :)

georg 31. Okt 2002

hatte ich gestern tatsächlich und es macht einfach spass, sich dummschwätzern dermassen...

georg 31. Okt 2002

na dann ist ja alles klar %-)

... 31. Okt 2002

hihi... macht doch auch Spaß - oder .. und über irgendwas muss man sich doch...

steffi 31. Okt 2002

mit dieser Aussage hast du dich selber disqualifiziert, wenn du das nicht durch andere...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /