Abo
  • Services:
Anzeige

OptiPlex SX260 - Dells kleinster Desktop-PC (Update)

Zwerg-PC mit Celeron/Pentium 4 und Notebook-Modulschacht

Dell hat einen Celeron/Pentium-4-basierten Zwerg-PC angekündigt, den man unter dem Namen OptiPlex SX260 als besonders platzsparende Lösung weltweit anbieten will. Während AGP- oder PCI-Steckplatz nicht geboten werden, soll der OptiPlex SX260 mittels Modulschacht um die verschiedenen Laufwerke der Latitude-Notebook-C-Serie erweitert werden können.

Anzeige

SX 260 - angesteckt an LCD
SX 260 - angesteckt an LCD
Der SX260 wiegt 3,5 kg, ist lediglich 24,7 cm hoch, 8,5 cm breit und 24,2 cm tief, womit er 50 Prozent kleiner als bisherige kompakte OptiPlex-Systeme sein soll. Das Gehäuse kann horizontal oder vertikal aufgestellt werden, zudem kann es auch hinter dem optionalen SX260-Flachbildschirm angesteckt werden, um noch mehr Platz zu sparen. Angaben dazu, ob das Gerät auch zu den Leisetretern zählt, hat Dell nicht gemacht.

Wie auch bei seinen restlichen Systemen erlaubt Dell eine variable Ausstattung des SX260. Der Kunde kann derzeit zwischen Celeron- (1,7 bis 2 GHz) und Pentium 4 (2 GHz bis 2,8 GHz) auswählen. Der Speicherausbau beträgt zwischen 128 MByte und 1 GByte DDR266-SDRAM (max. 2 GByte), die Festplattenkapazität beträgt 20 oder 40 GB (5.400 Umdrehungen/Minute). Zur Standardausstattung zählen ein Board mit Intel-845G/ICH4-Chipsatz, einfacher Onboard-Grafik (Intel Extreme Graphics mit bis zu 64 MByte Shared-Memory), AC97-Stereo-Soundchip, Intel-Gigabit-Ethernet-Schnittstelle und sechs USB-Ports 2.0 (zwei vorne, vier hinten). Optional kann das Gerät auch mit WLAN-Karte für drahtlose Netzwerke ausgeliefert werden.

In den abschließbaren Media-Bay-Modulschacht können CD-RW- oder DVD-Laufwerke der Latitude-Notebook-C-Serie gesteckt werden. Optional kann man auf den Media-Bay verzichten und stattdessen eine Wechselfestplatte einbauen. Der Zugriff auf die interne Festplatte und das Mainboard soll über ebenfalls blockierbare Türen möglich sein. Als Diskettenersatz preist Dell seine eigenen USB-Memory-Module an, von denen man auch booten können soll.

Als Software vorinstalliert sind Windows XP Home/Professional oder Windows 2000 Professional, Office XP kann dazubestellt werden. Für Systemadministratoren von großem Vorteil sein soll die Möglichkeit, bestehende Festplatten-Images von GX260-Systemen verwenden zu können.

Die günstigste Konfiguration des OptiPlex SX260 mit Celeron 1,7 GHz, 128 MByte DDR-SDRAM und 20-GB-Festplatte kostet 599,- US-Dollar; auf Display oder optisches Laufwerk muss dann verzichtet werden. Als eine typische Konfiguration für 1.495,- US-Dollar nennt Dell ein SX260-System mit Pentium 4 2,0 GHz, 256 MByte DDR-SDRAM, 20-GB-Festplatte, 24fach-CD-ROM-Laufwerk (Modul) und 15-Zoll-TFT-Display. Die Garantie beträgt drei Jahre.

Nachtrag:
In Deutschland soll der OptiPlex SX260 ab 12. November ausgeliefert werden soll. Laut deutscher Pressemitteilung soll das Gerät mit 2-GHz-Pentium-4-Prozessor, 256 MByte DDR-SDRAM, 20-GB-Festplatte, 24fach-CD-ROM-Laufwerk aber ohne Display 927,- Euro zzgl. Versandgebühren kosten.


eye home zur Startseite
CK (Golem.de) 30. Okt 2002

Nur als Anmerkung: Das in der Überschrift zu findende "Dells kleinster Desktop-PC" sagt...

Thomas Stadelmann 30. Okt 2002

http://www.digitallogic.com/deutsch/information/publikationen/microspace-pc.pdf Meines...

Ron Sommer 29. Okt 2002

Die meisten Leute (mich eingeschlossen) haben zwar keinen Bock mehr, sich riesige, beige...

Rohde 29. Okt 2002

http://www.de.tomshardware.com/praxis/02q4/021007/index.html bzw. http://www.jadetec.com...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. ESCRYPT GmbH, Bochum
  3. über Hays AG, Würzburg
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Das kann nicht in D klappen

    Sharra | 22:43

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    DWolf | 22:41

  3. Re: Finde ich gut

    bombinho | 22:35

  4. Re: Strahlung und so ;)

    SanderK | 22:34

  5. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    xxsblack | 22:24


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel