• IT-Karriere:
  • Services:

Intel Deutschland mit neuer Führungsspitze

Hannes Schwaderer löst Jürgen Thiel ab

Intel Deutschland geht mit einer neuen Führungsspitze in das letzte Quartal 2002. Die Funktion des Country Managers für Intel in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit der Verantwortung für Marketing und Vertrieb übernimmt in Zukunft Hannes Schwaderer, der bisher für das deutsche Marketing zuständig war. Er löst Jürgen Thiel ab, der ab sofort für die Gesamtleitung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten in der Europäischen Union verantwortlich zeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,

Schwaderer, diplomierter Betriebswirt (BA), kam 1994 nach rund acht Jahren beruflicher Tätigkeit als Produkt-Manager in der IT-Branche zu Intel. Dort war er zuletzt verantwortlich für das deutsche Produkt-Marketing.

Der bisher für Deutschland zuständige Jürgen Thiel führt ab sofort Intels Geschäfte in den Ländern der Europäischen Union, zu denen auch die Länder Norwegen, die Schweiz und Israel gezählt werden. Als Direktor für Sales und Marketing dieser neu definierten Region ist er gesamtverantwortlich für die Umsätze von Intel in 18 Ländern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
    •  /