Navigationssystem mit Intelligent Content of Demand

Entschlüsselte Daten weisen dem Autofahrer den Weg

Mit dem neuen Navigationssystem MS 5500 führt VDO Dayton eine neue Technologie ein, die ein neues Geschäftsmodell in diesem Bereich ermöglicht. Der Autofahrer erhält mit dem Kauf des genannten Navigationssystems eine DVD, die die aktuellen Straßendaten von 23 Ländern, touristische Ziele und 13 Reiseführer sowie auch die TMC-Codierung zur dynamischen Routenführung am Stau vorbei für 11 Länder enthält. Alle Daten sind auf dieser DVD gespeichert und können bei Bedarf ummittelbar mit einem Code freigeschaltet werden. Das geht auch temporär begrenzt für Jahre, Wochen oder Tage.

Artikel veröffentlicht am ,

Ermöglicht wird dieses neue Verfahren unter anderem durch ein Sicherheitskonzept, das von der Gelsenkirchener cv cryptovision gmbh entwickelt wurde. Der Kryptografiespezialist verantwortet die Sicherheit der Datenintegrität auf der DVD und der kostenpflichtigen Freischaltung gewünschter Informationen. Mittels eines Codes, den der Autofahrer über das Internet, ein Call-Center oder von einem autorisierten VDO-Dayton-Händler erhält und in sein Navigationssystem eintippt, erkennt das System automatisch die gewünschten Länder, Reiseführer oder Verkehrsinformationen. Auch der Zeitraum, in dem der Autofahrer die angeforderten Informationen benutzen möchte, wird über den verschlüsselten Code geregelt. So zahle der Kunde in Zukunft nurmehr für die Informationen, die er wirklich benötigt.

Die Daten für sämtliche europäischen Routen hat der Autofahrer bei dem C-IQ (Intelligent Content of Demand) getauften System, aber dennoch auf einer einzigen DVD im Auto. Ein Vorteil zu bisherigen Systemen liegt darin, dass der Autofahrer individuell und schnell über die notwendigen Informationen verfügen kann, ohne seine Reise vor Antritt genau planen und organisieren zu müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


VDO Dayton Nutzer 05. Nov 2002

... aber es kann das Problem lösen, daß ich immer die aktuellste Version der DVD...

Becker Traffic... 29. Okt 2002

Warten bis der Mastercode irgendwo im Netz erhältlich ist, dann kaufen. Aber das Problem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mercedes-Benz EQE im Praxistest
Im Wendekreis des Polo

Die Businesslimousine EQE von Mercedes-Benz überzeugt im Praxistest mit hoher Reichweite und Komfort. Doch welchen Schnickschnack braucht man wirklich?
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

Mercedes-Benz EQE im Praxistest: Im Wendekreis des Polo
Artikel
  1. Windows XP: Janet Jacksons Popsong brachte Laptops zum Absturz
    Windows XP
    Janet Jacksons Popsong brachte Laptops zum Absturz

    Einmal laut Rhythm Nation gehört, schon stürzte Windows XP ab: Microsoft-Entwickler Chen erzählt vom skurillen Verhalten alter Notebooks.

  2. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

  3. Boom Supersonic: American Airlines bestellt Überschallflugzeuge
    Boom Supersonic
    American Airlines bestellt Überschallflugzeuge

    Die größte Fluggesellschaft der Welt hat 20 Überschallflugzeuge von Boom Supersonic bestellt. Overture soll Ende des Jahrzehnts regulär im Einsatz sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte auf Gaming-Monitore & PCs • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /