• IT-Karriere:
  • Services:

Heiler Software überschreitet Gewinnschwelle

Umsatz legt auf niedrigem Niveau um 85 Prozent zu

Der Softwarehersteller Heiler Software AG erzielte auf Basis der vorläufigen Konzernzahlen nach US-GAAP im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2001/02 eine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorquartal um 85 Prozent auf 1,68 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich von minus 0,99 Millionen Euro auf plus 0,01 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Geschäftsjahr 2001/02 schließe nach den vorläufigen Konzernzahlen im Rahmen der Planung ab. Der Umsatz belief sich auf 4,69 Millionen Euro gegenüber 6,02 Millionen Euro im Vorjahr. Das EBIT verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um 3,15 Millionen Euro auf minus 3,24 Millionen Euro und der Jahresfehlbetrag um 4,63 Millionen Euro auf minus 2,31 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, verschiedene Standorte in Deutschland und China
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Die liquiden Mittel belaufen sich zum Geschäftsjahresende auf 20,9 Millionen Euro und das Eigenkapital auf 24,7 Millionen Euro.

Auf Grund der anwachsenden Kundenbasis und erwarteter Neukundenabschlüsse erwartet der Vorstand ein deutliches Umsatzwachstum und eine weitere Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2002/03. Die endgültigen Zahlen werden mit dem Geschäftsbericht 2001/02 am 19.12.2002 veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
    •  /