Abo
  • Services:

Starkes Wachstum beim Online-Weihnachtshandel

Europa überholt USA - Asien kommt

Laut neu veröffentlichten Zahlen von GartnerG2 wird der Umsatz im Online-Weihnachtshandel dieses Jahr 38,2 Milliarden US-Dollar erreichen - das entspricht einem Wachstum von 48,4 Prozent gegenüber dem letzten Jahr. Europa wird dieses Jahr erstmals mit 15,77 Milliarden US-Dollar einen höheren Umsatz erreichen als die USA (15,66 Milliarden US-Dollar).

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zuwächse in Europa resultieren vor allem auf Grund von Versendern, die ihre klassischen Mail-Order-Funktionen mit Webpräsenzen verbinden, so Gill Mander, Business Analyst bei GartnerG2. Europäer nutzen dabei gerne verschiedene Vertriebs- und Bestellwege, indem sie gedruckte Kataloge ansehen und dann Artikel online ordern. Das passiere vor allem im Kleidungs- und Spielzeugbereich, meint Gartner.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die asiatisch-pazifische Region wird dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr in den Weihnachtsverkäufen trotz der geringen Christianisierung nur moderat wachsen. Die neuen Anwender in Indien und China, deren Länder eine starke Steigerung der Internetnutzung erfahren haben, seien aber jünger als der Durchschnitt und haben deswegen ein niedrigeres Einkommen, was sich in niedrigeren Online-Umsätzen niederschlage.

Der Marktanteil der asiatisch-pazifischen Region ohne Japan vergrößert sich demnach auch nur von 8,7 auf 9,6 Prozent. Doch auch in der asiatisch-pazifischen Region gibt es im Vergleich zu den Umsätzen des Vorjahres ein 35-prozentiges Wachstum. In Japan steigen nach Gartner-Vorhersagen die Umsätze um 37,7 Prozent und im Rest der Welt um 53,3 Prozent.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /