Abo
  • Services:
Anzeige

Sun tritt Web Services Interoperability Organization bei

Sitz im Führungsgremium angestrebt

Sun hat seinen Beitritt als neues Mitglied in die Web-Services-Interoperability-(WS-I-)Organisation bekannt gegeben. Die am 6. Februar 2002 gegründete Branchen-Initiative WS-I setzt sich für die Schaffung von Web-Services-Standards und deren Kompatibilität mit Plattformen, Anwendungen und Programmiersprachen ein.

Anzeige

Die WS-I-Mitglieder haben einer Änderung der Statuten zugestimmt, die die Erweiterung des neunköpfigen Führungsgremiums um weitere zwei Sitze vorsieht. Sun beabsichtigt, für einen der Sitze bei den Wahlen im März 2003 zu kandidieren. Mit der 20-jährigen Erfahrung in den Bereichen Network Computing, Innovation und Entwicklung von offenen Standards strebt Sun eine aktive Rolle in der WS-I an, um einheitliche Technologie-Richtlinien zu schaffen; beispielsweise in der Arbeitsgruppe Web Services Basic Profile.

"Sun wurde von vielen Seiten aufgefordert, der WS-I beizutreten. Die Erweiterung des Vorstands bewog uns, unsere ursprüngliche Haltung zu revidieren und der Organisation beizutreten", sagte Mark Herring, Senior Director für Java Web Services, Sun Microsystems. "Wir haben die Ziele der WS-I schon immer unterstützt und planen eine aktive Teilnahme an der Branchen-Initiative zur Schaffung von Transparenz, Offenheit und Interoperabilität in diesem Markt."

Neben dem Mitwirken im WS-I setzt Sun seine Web-Services-Interoperability-Bestrebungen auch in anderen Foren, wie in denen der SOAPbuilders und dem Java Community Process, nach eigenen Angaben weiter fort. Zurzeit veranstaltet Sun die fünfte Runde der SOAPbuilder-Tests, woran u.a. Apache, BEA, IBM und Microsoft teilnehmen. Die SOAPBuilder-Initiative definiert verschiedene Testszenarien für SOAP-Frameworks und Toolkits, um die Kompatibilität der verschiedenen Datentypen zu verfeinern.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude
  2. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  3. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    M.P. | 16:46

  2. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    No name089 | 16:45

  3. Re: Bis zum nächsten Gerichtstermin

    Umdenker | 16:42

  4. Bis dahin sind eh alle Sender in HD empfangbar

    DebugErr | 16:40

  5. Re: Wir schreiben 2018, nicht mehr 2017. Kein...

    otraupe | 16:40


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel