Samsung-Laserdrucker ML 6060 statt für 409 Euro nur 199 Euro

Zwölf-Seiten-600-dpi-Drucker für wenig Geld

Der Onlinehändler Avitos verkauft im Rahmen einer Sonderaktion den Laserdrucker Samsung ML 6060 anstelle zu ehemaligen empfohlenen Verkaufspreis von 409,- Euro für nur 199,- Euro. Im Handel war das Auslaufmodell etwa bis September für einen Straßenpreis von knapp über 300,- Euro erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 12-Seiten/Minute-Drucker bietet neben einem Tonersparmodus und einer Reprint-Funktion die Möglichkeit, das Gerät via Parallelport oder USB-Schnittstelle anzusteuern. Der Drucker arbeitet mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi und kann 1.200 dpi interpolieren. Der Druck der ersten Seite dauert nach Herstellerangaben weniger als 15 Sekunden, die Aufwärmzeit liegt bei 30 Sekunden.

Samsung-Laserdrucker ML 6060
Samsung-Laserdrucker ML 6060
Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d)
    medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  2. DevOps Engineer / Linux System Administrator als Deployment Accelerator (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit
Detailsuche

Der Drucker kann per PCL 6, PCL 5e und optional per PostScript Level 3 angesprochen werden. Der interne Druckspeicher beträgt 4 MB, der mit einem Slot auf bis zu 68 MB aufgerüstet werden kann. Als Speicherriegel dienen PS/2-SIMM (EDO) mit 60 ns.

Als Druckprozessor wird eine 66-MHz-RISC-CPU verwendet. Der Samsung-Laserdrucker ML 6060 kann mit einem optional erhältlichen Ethernet-Printserver in 100-BaseTx/10-BaseT-Netze integriert werden und ist mit Windows, Linux und MacOS kompatibel. Integriert sind 45 skalierbare Schriften, eine Bitmap und optional 136 PS3-Fonts.

Eine 550-Blatt-Papierkassette mit Füllstandanzeige wird ergänzt durch eine 100-Blatt-Mehrzweckpapierzufuhr. Dazu gibt es optional ein 550-Blatt-Zusatzpapiermagazin. Das Gerät beherrscht manuellen Duplexdruck und kann die Formate A4, A5, B5, Letter, Legal, Executive sowie Formate innerhalb von mindestens 90 x 150 mm und maximal 216 x 356 mm verarbeiten.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Drucker mit den Maßen 361 x 409 x 295 mm (412 mm Tiefe bei eingelegtem DIN-A4-Papier) wiegt 11 Kilogramm und verfügt über ein Bedienfeld mit 4 LEDs sowie drei Tasten. Er soll laut Hersteller einen Stromverbrauch von weniger als 12 W im Sleepmodus sowie 30 W im Stand-by-Modus und 250 W im Betrieb erreichen. Im Betrieb wird er 48 dB (A) laut.

Die Tonerkassette ist für ca. 6.000 Seiten bei 5 Prozent Schwärzung gut, wobei allerdings erwähnt werden muss, dass die Erstausstattung mit Toner nur für ca. 3.000 Seiten reicht.

Weitere Druckerschnäppchen kann man mit regelmäßiger Lektüre unseres markt.golem.de-Preisvergleichs 'Drucker' ausfindig machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Greg67 22. Nov 2002

Hallo Interessierte, nachfolgend ein kurzes Schlusswort zur im zugehörigen Thread...

Greg67 03. Nov 2002

Hallo Golem-Team, hallo Leserschaft. Auch ich habe direkt nach dem Bericht im Newsletter...

AD (golem.de) 25. Okt 2002

Nun ich fürchte Sie kommen schlichtweg zu spät. Heute Nachmittag (25.10) war es noch auf...

C. Dier 25. Okt 2002

Das Angebot ist auf www.avitos.de nirgendwo zu finden. Angeboten werden dort von Samsung...

sccc 25. Okt 2002

bloedsinn. bei Avitos kostet er 89 Euro Guck bei dem Drucker selbst, und dann oben rechts



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Digitale-Dienste-Gesetz: Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken
    Digitale-Dienste-Gesetz
    Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken

    Das Europaparlament hat den Entwurf des Digitale-Dienste-Gesetzes verschärft. Ein Komplettverbot personalisierter Werbung soll es aber nicht geben.

  3. Jahresbilanz: Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte
    Jahresbilanz
    Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte

    Unser neues Leben spielt sich tagsüber bei Microsoft Teams ab. Dann verlagern sich die Datenströme in Richtung der Server von Netflix und Amazon.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /