Transworld Snowboarding: Opulentes Schneegestöber

Spiel ab 7. November für die Xbox erhältlich

Bisher haben Snowboard-Spiele noch nicht dieselbe Popularität erlangt wie etwa Skate-Simulationen, mit Transworld Snowboarding von Infogrames könnte sich das aber demnächst ändern. Bei einem kleinen Testspiel konnten wir uns von den spielerischen und optischen Qualitäten des Titels überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Zunächst wählt man aus insgesamt zehn verfügbaren Fahrern seinen Favoriten aus, danach darf man dann auf die Piste und sich dort an zahlreichen Tricks und Stunts versuchen. Das Spiel beinhaltet 19 Strecken, die allesamt durch ein sehr abwechslungsreiches und detailliertes Design auffallen. Zum Teil sind die Areale äußerst weitläufig, man hat also unzählige Möglichkeiten, an Rampen und zahlreichen anderen Objekten wie Schneepflügen, Tischen und Eisblöcken seine Grinds und Moves durchzuführen.

Stellenmarkt
  1. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
  2. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Zahlreiche Spielmodi wie Freeride, Freestyle, Slope Style, Straight Jump, Halfpipe, Boarder Cross und ein Karriere-Modus sorgen für länger anhaltende Motivation, und auch bei der Sounduntermalung wird einem nicht so schnell langweilig: Zahlreiche Punkrock- und Hip-Hop-Tracks, die sich nach eigenen Wünschen zusammenstellen lassen, untermalen die sportlichen Aktionen stimmungsvoll.

Transworld Sowboarding erscheint laut Infogrames am 7. November. Der Titel wird exklusiv für Xbox verfügbar sein, Umsetzungen auf andere Konsolen sind derzeit nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sohai 24. Mai 2003

Da ich nun mir dieses göttershafte spiel auch über Ebay günstig zulegen konnte finde ich...

anu 20. Feb 2003

Ich hab das Spiel als Demo auf ner CD, das is echt der MEGAHAMMER. Die grafik is geil wie...

freakincage 17. Dez 2002

Mann, wenn ich den Quark lese, der hier zum teil geschrieben wird, kann ich es fast nicht...

mzam 24. Okt 2002

mia may spart dir bitte deine undiplomatischen sprüche... die GC ist durchaus eine gute...

Maka 24. Okt 2002

Ich bezweifle, dass Haushalte, die sich neben der durchaus guten Spieleleistung der XBox...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /