Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft warnt Händler vor Raubkopien

Aufklärungsoffensive gegen Urheberrechtsverletzungen

Zwischen Mitte Oktober und Mitte Dezember führt Microsoft eine Anzeigenkampagne zum Thema "Urheberrechtsverletzungen" in IT-Medien und IT-Fachhandelsmedien durch. Neben der Aufklärung über die wichtigsten Formen von illegalen Softwareangeboten stehen auch die verschiedenen Serviceangebote der Microsoft Copyright Division für Händler im Mittelpunkt der Kampagne.

Anzeige

"Ehrliche Händler sind besonders von illegalen Software-Angeboten betroffen", erklärte Birgit Kupiek, Sprecherin der Microsoft Copyright Division. "Denn illegale Anbieter verschaffen sich ungerechtfertigte Wettbewerbsvorteile, und darunter leidet das Image und die Qualität des gesamten Handels. Dabei kommen auf jeden US-Dollar, den Microsoft einnimmt, acht US-Dollar Einnahmen für Partnerunternehmen. Dieses Business-Potenzial wird von vielen Partnern aber noch nicht richtig genutzt. Langfristig gesehen werden sich nur diejenigen Anbieter am Markt behaupten können, die in den Service und die Qualität ihres Angebots investieren. Deshalb möchten wir unsere Partner verstärkt durch Weiterbildungs-, Informations- und Serviceangebote unterstützen."

Die Anzeigen befassen sich mit den unterschiedlichen Vertriebsformen für illegale Softwarekopien und stellen verschiedene Möglichkeiten vor, sich vor unseriösen Angeboten zu schützen. Darüber hinaus werden den Händlern die entscheidenden Vorteile für den Einsatz von Original-Software - rechtliche und technische Sicherheit, Investitionsschutz, Service und Support - vor Augen geführt.

Informationen für Händler zum Thema Urheberrechtsverletzungen, Originalsoftware und Softwaremanagement bietet Microsoft unter www.microsoft.com/germany/partner/copyright an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. BSH Hausgeräte GmbH, München
  4. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  3. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel