Abo
  • Services:

Intel investiert 2 Milliarden US-Dollar in Fab in New Mexico

300-mm-Wafer-Produktion auf 0,13-Micron-Prozessortechnik

Intel will in seiner Prozessorfabrikationsanlage in Rio Rancho, New Mexiko, zwei Milliarden US-Dollar investieren, um die als Fab 11X bezeichnete Produktionsalage in Betrieb zu nehmen. Diese soll zunächst mit der 0,13-Micron-Technik auf 300-mm-Wafern produzieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Jahr 2003 soll Fab 11X dann auf 90-Nanometer-Produktionstechnik umgestellt werden. Fab 11X belegt eine Fläche von mehr als einer Million Quadratfuß, alleine der Reinraum hat eine Fläche von 200.000 Quadratfuß.

300-mm-Wafer sollen erhebliche Kostenvorteile gegenüber den noch häufig gebräuchlichen 200-mm-Wafern mit sich bringen, da damit die aufgeätzte effektive Prozessorschaltkreisfläche um mehr als 240 Prozent ausgeweitet werden kann. Außerdem soll so die Umwelt weniger belastet werden. Verglichen mit der 200-mm-Technik sollen 48 Prozent weniger flüchtige organische Verbindungen und 42 Prozent weniger Wasser und 40 Prozent weniger Energie aufgewendet werden müssen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,55€
  3. 9,99€

DiZZi 25. Okt 2002

hmm... sollen se machen... aber bitte nicht so kompliziert.... spliter, modem, D/A...

deniTHOR 24. Okt 2002

schöne aussichten für die zukunft!!! :-)

sccc 24. Okt 2002

na die bauen ne Prozessorfabrik (fab.. ) um auf neue Teeeeeeeeeechnik. damit du schneller...

DiZZi 24. Okt 2002

Guten Morgen... ...kann mir mal bitte einer erklären, worum es in diesem Beitrag geht...


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    •  /