• IT-Karriere:
  • Services:

Intel investiert 2 Milliarden US-Dollar in Fab in New Mexico

300-mm-Wafer-Produktion auf 0,13-Micron-Prozessortechnik

Intel will in seiner Prozessorfabrikationsanlage in Rio Rancho, New Mexiko, zwei Milliarden US-Dollar investieren, um die als Fab 11X bezeichnete Produktionsalage in Betrieb zu nehmen. Diese soll zunächst mit der 0,13-Micron-Technik auf 300-mm-Wafern produzieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Jahr 2003 soll Fab 11X dann auf 90-Nanometer-Produktionstechnik umgestellt werden. Fab 11X belegt eine Fläche von mehr als einer Million Quadratfuß, alleine der Reinraum hat eine Fläche von 200.000 Quadratfuß.

300-mm-Wafer sollen erhebliche Kostenvorteile gegenüber den noch häufig gebräuchlichen 200-mm-Wafern mit sich bringen, da damit die aufgeätzte effektive Prozessorschaltkreisfläche um mehr als 240 Prozent ausgeweitet werden kann. Außerdem soll so die Umwelt weniger belastet werden. Verglichen mit der 200-mm-Technik sollen 48 Prozent weniger flüchtige organische Verbindungen und 42 Prozent weniger Wasser und 40 Prozent weniger Energie aufgewendet werden müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...
  2. 11,69€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  4. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...

DiZZi 25. Okt 2002

hmm... sollen se machen... aber bitte nicht so kompliziert.... spliter, modem, D/A...

deniTHOR 24. Okt 2002

schöne aussichten für die zukunft!!! :-)

sccc 24. Okt 2002

na die bauen ne Prozessorfabrik (fab.. ) um auf neue Teeeeeeeeeechnik. damit du schneller...

DiZZi 24. Okt 2002

Guten Morgen... ...kann mir mal bitte einer erklären, worum es in diesem Beitrag geht...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

    •  /