Abo
  • Services:

Mini-Thermodrucker für WindowsCE-PDAs im A7-Format

Auch Ausdruck über Windows-PCs möglich

Brother bringt mit dem MW-100 im kommenden Jahr einen Mini-Thermodrucker auf den Markt, der Text im Format DIN A7 zu Papier bringt. Zugeschnitten auf WindowsCE-PDAs mit PocketPC oder PocketPC 2002 können Ausdrucke aber auch von einem gewöhnlichen Windows-PC kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Brother MW-100
Brother MW-100
Der Thermodrucker MW-100 bietet eine Auflösung von 300 x 300 dpi und soll eine DIN-A7-Seite in 15 Sekunden ausdrucken. Ein fest integrierter Lithium-Ionen-Akku genügt für rund 100 Ausdrucke, was zwei Standard-Papierkassetten entspricht. Der Drucker besitzt leicht wechselbare Papierkassetten mit einer Kapazität von 30 respektive 50 Blatt.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim

Über eine USB-Schnittstelle oder den Infrarot-Anschluss gelangen die Daten zu dem Gerät. Neben der Möglichkeit über WindowsCE-PDAs mit den Betriebssystemen PocketPC oder PocketPC 2002 auszudrucken, ist so auch ein Ausdruck über Windows-PCs möglich. Der 100 x 160 x 17,5 mm messende MW-100 wiegt mit eingelegter Papierkassette 300 Gramm.

Brother will den MW-100 voraussichtlich im Januar 2003 auf den deutschen Markt bringen. Der Preis wird dann wohl bei rund 350,- Euro liegen. Zum Lieferumfang gehört die Windows-Software Spotsnap, um Bildschirmausschnitte einzufrieren und diese angepasst an DIN A7 auf Papier zu bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€

Printfix 28. Apr 2006

Diese Art der Technologieanwendung hat sich kaum durchgesetzen können, vielmehr sieht...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


      •  /