Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft schielt auf den Handy-Markt (Update)

Offizielle Vorstellung des Handy-Betriebssystems von Microsoft

Mit der Vorstellung des Betriebssystems für Mobiltelefone namens Smartphone 2002 (Codename Stinger) will Microsoft stärker im Handy-Markt mitmischen. Während sich die WindowsCE-Version Pocket PC 2002 Phone Edition mehr auf PDA-große Smartphones richtet, sollen mit der neuen WindowsCE-Version "Smartphone 2002" kleinere Mobiltelefone möglich werden. Bis auf eine Outlook-Integration und einen Web-Browser bietet das Microsoft-System allerdings nichts Besonderes.

Anzeige

Orange SPV
Orange SPV
Auf einer Sonderveranstaltung zum Start der bisher unter dem Namen Stinger bekannten WindowsCE-Version Smartphone 2002 in London gab Samsung als einziger Handy-Hersteller bekannt, das neue System in neuen Geräten einsetzen zu wollen. Ferner will der Netzbetreiber Orange SA in Großbritannien ein entsprechendes Handy Ende Oktober auf den Markt bringen. Das Gerät mit der Bezeichnung SPV beruht auf dem Canary-Referenzdesign von HTC. Von denen stammt auch das WindowsCE-Smartphone, das von O2 als xda, von T-Mobile unter der Bezeichnung MDA und von Siemens als SX56 angeboten wird. AT&T Wireless plant, für den US-Markt erst Mitte nächsten Jahres ein Gerät ins Angebot zu nehmen.

Zu den Leistungsmerkmalen von "Smartphone 2002" hält sich Microsoft größtenteils bedeckt und verliert sich in Allgemeinplätzen. So beherrscht das System natürlich alle üblichen Handy-Funktionen und umfasst einen Outlook-Client, der den Zugriff auf E-Mail-Postfächer erlaubt und die üblichen Kalender- und Adressbuch-Funktionen liefert. Außerdem bietet das Microsoft-System Web-Zugriff, Instant Messaging und die Wiedergabe von Musik, wobei die unterstützten Dateiformate nicht genannt wurden. Nach Microsoft-Aussage sollen die Geräte mit Farb-Display bei intensiver Nutzung lediglich zwei Tage mit einer Akkuladung durchhalten.


eye home zur Startseite
Kevin 02. Jan 2003

So einen scheiss. das handy habe ich auch ich bin voll und ganz zufrieden. ihr seit jah...

Christoph Moder 24. Okt 2002

Naja, ganz überzeugen konnte mich deine Argumentation auch nicht: Dass es praktisch keine...

Daniel 24. Okt 2002

Huch, die Nachricht gabs gerade mal ne Stunde und schon kam der erste Microsoft-Witz...

der_guru 24. Okt 2002

Hallo Leute, also was ich hier mal wieder mit genuß verfolgen konnte war das MS bei euch...

steffen 23. Okt 2002

Es gibt im Moment definitiv kein Sendo Smartphone im Handel. Un im Moment gibt auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  3. LEMKEN GmbH & Co. KG, Alpen
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Bremervörde


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    Hackfleisch | 11:12

  2. Re: Freie Meinungsäußerung

    demon driver | 11:11

  3. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    \pub\bash0r | 11:11

  4. Re: Giana Sisters in neu ...

    noyoulikeme | 11:09

  5. Re: Die Grundversorgung ist bereits gesichert

    EWCH | 11:09


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel