Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft kauft Vicinity

Vicinity wird Teil der MapPoint Business Unit

Microsoft übernimmt mit Vicinity einen der führenden Anbieter von Landkarten-Lokalisationslösungen für rund 94 Millionen US-Dollar. Gemeinsam will man nun Microsofts MapPoint-.NET-Plattform erweitern und ausbauen.

Anzeige

Die Transaktion soll noch vor Ende des ersten Quartals 2003 abgeschlossen sein, Vicinity dann in Microsofts Geschäftsbereich MapPoint aufgehen. Microsoft bezahlt die Übernahme dabei mit Cash und bietet den Vicinity-Aktionären 3,33 US-Dollar pro Aktie.

Vicinity bietet Unternehmen und Gemeinden technische Lösungen, die es Nutzern erlauben, z.B. offene Läden in der Umgebung zu finden. Abrufbar sind die Daten sowohl via Internet als auch über eine Sprachplattform. Darüber hinaus bietet Vicinity ein Portfolio an Applikations-Diensten und Application Programming Interfaces (APIs), die eine Integration in Unternehmens-IT ermöglichen. Zu Vicinitys Kunden zählen unter anderem die Bank of America, Delta Dental, FedEx, Hewlett-Packard, Lexus, McDonald's, Ritz-Carlton und The Home Depot.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  4. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  2. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  3. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  4. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  5. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  6. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  7. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  8. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  9. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  10. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    Dwalinn | 15:51

  2. Re: WLAN als Lösung?

    azeu | 15:48

  3. Re: Wo ist da der Sinn?

    montagen2002 | 15:47

  4. Re: Kein Blödsinn

    JackIsBlack | 15:47

  5. Re: Sperren auf "Verdacht"

    montagen2002 | 15:45


  1. 15:45

  2. 15:24

  3. 14:47

  4. 14:10

  5. 13:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel