Abo
  • Services:

Acer verkauft mehr Notebooks und PCs

38 Prozent mehr Notebooks abgesetzt

Acer konnte seinen Notebook-Absatz in Deutschland nach eigenen Angaben im Vergleich zum Vorjahresquartal um 38 Prozent steigern. Im Segment Desktop-PC ist eine Steigerung von 16 Prozent zu verbuchen. Dies bedeutet im deutschen PC-Geschäft insgesamt ein Absatzplus von 23 Prozent verglichen mit dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings ist die positive Entwicklung von Acer nicht auf Deutschland beschränkt, sondern gilt auch für den gesamten europäischen Markt. Laut Gartner Dataquest wurden im dritten Quartal 2002 in der Region EMEA zwar nur 9,53 Millionen Desktop-PCs, Notebooks und PC-Server abgesetzt, was einem schwachen Plus von 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht - eine wirkliche Markterholung ist jedoch immer noch nicht in Sicht.

Acer Europa konnte hingegen auf dem Markt ein Gesamtabsatzplus von 25 Prozent verzeichnen: Im Bereich Notebooks beträgt die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr 35 Prozent, der Absatz im Segment Desktops konnte um 16 Prozent gesteigert werden. "Während andere Hersteller weiterhin mit Absatzeinbußen zu kämpfen haben, ist es Acer durch kontinuierliche Fortsetzung seiner Channel-Strategie auf dem europäischen Markt gelungen, den Vorsprung weiter auszubauen", erklärte Walter Deppeler, Geschäftsführer Acer Deutschland und Sales & Marketing Director Acer Europa. "Unsere internen Prognosen haben sich somit bestätigt: Der Weg an die Spitze ist durch unser klar aufgestelltes Produktportfolio, das beständige Vertrauen unserer Partner und durch den daraus resultierenden Erfolg bestens geebnet. Wir erwarten auch im 4. Quartal, die Ergebnisse des Vorjahres deutlich zu übertreffen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /