Abo
  • Services:

Neue BlackBerry-Modelle von RIM mit Telefoniefunktionen

BlackBerry 6710 und 6720 mit Lautsprecher und Mikrofon

Research In Motion (RIM) hat erst kürzlich den deutschen Markt mit den BlackBerry-Geräten betreten und aktualisiert die Produktreihe um zwei neue Modelle, die über ein Mikrofon samt Lautsprecher verfügen und bequem zum Telefonieren genutzt werden können. Den eher auf die Datenkommunikation abgestimmten Geräten fehlten solche Möglichkeiten bislang.

Artikel veröffentlicht am ,

BlackBerry 6710
BlackBerry 6710
Die neuen BlackBerry-Typen 6710 und 6720 unterscheiden sich nur durch die im Gerät verwendeten GSM-Module. Während der BlackBerry 6710 für die GSM-Netze 900 und 1.900 MHz und damit eher für den US-Markt gedacht ist, erweist sich der BlackBerry 6720 als europäisches Dualband-Gerät (900 und 1.800 MHz). Ein Triband-Gerät bietet RIM leider nicht an.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Zu den weiteren Leistungsmerkmalen beider Geräte zählt GPRS, ein hintergrundbeleuchtetes Monochrom-Display ohne Touchscreen-Funktion, eine ebenfalls hintergrundbeleuchtete Mini-Tastatur zur leichten Texteingabe sowie eine Kopfhörerbuchse zum Anschluss eines Headsets. Mit dem auswechselbaren Akku kommen die Geräte auf eine Größe von 120,9 x 75,9 x 17,8 mm und ein Gewicht von 138 Gramm. Beide Modelle sind ständig im GPRS-Netz angemeldet und umfassen die Java 2 Micro Edition (J2ME) für die Ausführung entsprechender Java-Applikationen.

Der BlackBerry wird in Deutschland ausschließlich als Unternehmenslösung angeboten. Zu Preisen und Verfügbarkeiten der Produkte in Deutschland sind noch keine Daten bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Nissan Leaf 2018 ausprobiert

Raus ins Grüne: Nissan hat die neue Generation des Elektroautos Leaf vorgestellt. Wir sind eingestiegen und haben eine Runde durch den Taunus gedreht.

Nissan Leaf 2018 ausprobiert Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    •  /