Abo
  • IT-Karriere:

DataViz übernimmt Datenbank-Software ThinkDB für PalmOS

DataViz bietet ThinkDB nun unter dem Namen SmartList To Go an

DataViz übernimmt die Datenbank-Software ThinkDB für PalmOS-PDAs von thinkingBytes Technology und integriert die Software unter der Bezeichnung SmartList To Go in den eigenen Produktkatalog. Ab sofort kann die Software inklusive Desktop-Applikation für Windows und passender Conduits für den Hotsync-Manager über die DataViz-Homepage bestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Hatte thinkingBytes Technology die Datenbank ThinkDB in verschiedenen Ausbaustufen angeboten, vereint DataViz die einzelnen Komponenten zu einem Paket. So gehört sowohl der alte ThinkDB-Desktop für die Dateneingabe unter Windows zum Lieferumfang als auch ein passendes Conduit für die Datensynchronisation mit Microsoft Access. Beide Unternehmen vereinbarten Stillschweigen über die Höhe der Übernahmesumme.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Mit der PalmOS-Software SmartList To Go lassen sich leicht eigene umfangreiche Datenbanken auf einem PDA erzeugen, wobei das Programm auf die kleinen Display-Ausmaße optimiert wurde und eine bequeme Bedienung erlaubt. Viele PalmOS-übliche Funktionen wie Drop-Down-Listen und Kategorien oder Checkboxen können mit dem Programm in einer Datenbank nach Belieben angelegt werden. Diese Funktionen beherrscht auch die Windows-Software, während diese Elemente bei einer Synchronisation in Access nicht vollständig zur Verfügung stehen. Ansonsten beherrscht die PalmOS-Software viele Funktionen ausgewachsener Datenbank-Programme.

DataViz bietet SmartList To Go für PalmOS ab sofort mit Windows-Desktop und Access-Conduit zum Preis von 49,95 US-Dollar als Download über die Homepage an. Besitzt man bereits ein anderes DataViz-Produkt, erhält man die Software für 39,95 US-Dollar. Registrierte Nutzer von ThinkDB erhalten die Vollversion von SmartList To Go kostenlos, müssen sich dafür aber bei DataViz per E-Mail melden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /