Abo
  • Services:
Anzeige

DataViz übernimmt Datenbank-Software ThinkDB für PalmOS

DataViz bietet ThinkDB nun unter dem Namen SmartList To Go an

DataViz übernimmt die Datenbank-Software ThinkDB für PalmOS-PDAs von thinkingBytes Technology und integriert die Software unter der Bezeichnung SmartList To Go in den eigenen Produktkatalog. Ab sofort kann die Software inklusive Desktop-Applikation für Windows und passender Conduits für den Hotsync-Manager über die DataViz-Homepage bestellt werden.

Anzeige

Hatte thinkingBytes Technology die Datenbank ThinkDB in verschiedenen Ausbaustufen angeboten, vereint DataViz die einzelnen Komponenten zu einem Paket. So gehört sowohl der alte ThinkDB-Desktop für die Dateneingabe unter Windows zum Lieferumfang als auch ein passendes Conduit für die Datensynchronisation mit Microsoft Access. Beide Unternehmen vereinbarten Stillschweigen über die Höhe der Übernahmesumme.

Mit der PalmOS-Software SmartList To Go lassen sich leicht eigene umfangreiche Datenbanken auf einem PDA erzeugen, wobei das Programm auf die kleinen Display-Ausmaße optimiert wurde und eine bequeme Bedienung erlaubt. Viele PalmOS-übliche Funktionen wie Drop-Down-Listen und Kategorien oder Checkboxen können mit dem Programm in einer Datenbank nach Belieben angelegt werden. Diese Funktionen beherrscht auch die Windows-Software, während diese Elemente bei einer Synchronisation in Access nicht vollständig zur Verfügung stehen. Ansonsten beherrscht die PalmOS-Software viele Funktionen ausgewachsener Datenbank-Programme.

DataViz bietet SmartList To Go für PalmOS ab sofort mit Windows-Desktop und Access-Conduit zum Preis von 49,95 US-Dollar als Download über die Homepage an. Besitzt man bereits ein anderes DataViz-Produkt, erhält man die Software für 39,95 US-Dollar. Registrierte Nutzer von ThinkDB erhalten die Vollversion von SmartList To Go kostenlos, müssen sich dafür aber bei DataViz per E-Mail melden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 1,29€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  2. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  3. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  4. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  5. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  6. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  7. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  8. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  9. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  10. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Aktueller denn je

    tromboner | 11:55

  2. Re: Und schon wieder

    egal | 11:54

  3. Re: Danke für die Offenlegung

    DAUVersteher | 11:53

  4. Re: Telefónica hat womöglich das schlechteste...

    Markus08 | 11:53

  5. Re: Problem des AI/Lernalgorithmus oder der...

    gfa-g | 11:52


  1. 12:02

  2. 11:56

  3. 11:32

  4. 10:48

  5. 10:33

  6. 10:16

  7. 09:40

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel