Fujitsu-MP3-Player lädt Musik per Bluetooth

Bisher nur für Japan angekündigt

Fujitsu bietet in Japan einen MP3-Player, der sich die abzuspielende Musik per Bluetooth-Funkverbindung von einem PC, Notebook oder Bluetooth-Datenträger herunterlädt. Das Airjuke getaufte Gerät mit der Modellnummer FMWA-101 soll dabei auch Streams unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Airjuke (FMWA-101)
Airjuke (FMWA-101)
Ein Display zeigt dabei Informationen zu den abgespielten Musikstücken an. Die Datenquelle, sei es nun ein Notebook oder ein PC mit Bluetooth, darf dabei nicht mehr als 10 Meter vom Airjuke entfernt sein. Als Schnittstellen stehen ein Kopfhörer-Ausgang und ein Anschluss für ein Mikrofon-Headset zur Verfügung, so dass man vielleicht auch über den Airjuke telefonieren können wird.

Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker (w/m/d)
    Bechtle ISD GmbH & Co.KG, Schloß Holte-Stukenbrock, Neckarsulm, Ulm
  2. Data Steward / Master Data Manager (m/w/d)
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
Detailsuche

Die Stromversorgung des Airjuke erfolgt mittels Nickel-Metallhydrid-Akkus oder - im stationären Einsatz - in der Ladestation. Während der ohne Batterien 75 Gramm wiegende MP3-Player 9,55 x 3,8 x 2,35 cm groß ist, misst die Airjuke-Ladestation 10,6 x 2,6 x 3,9 cm.

Laut Fujitsu-Produktwebseite kostet der Airjuke 19.800 Yen, was umgerechnet rund 113,- Euro zzgl. MwSt. entspricht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cosmic 13. Apr 2003

Ich suche ein möglichst kleines mp3-player zum schwimmen. Bluetooth würde eine Hardware...

abc 22. Okt 2002

.. und dazu kauft man sich noch eine Fernbedienung ? Weiss nicht, ob das wirklich besser...

Linunix 22. Okt 2002

Man nehme einen Funkkopfhörer und spiele die MP3s direkt von der Festplatte über die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Nürburgring: Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife
    Nürburgring
    Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife

    Ein serienmäßiger Porsche Taycan Turbo S hat einen Rekord für die schnellste Durchfahrt der Nordschleife des Nürburgrings erzielt.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /