Abo
  • Services:
Anzeige

Mercury Interactive mit Umsatzplus von 16 Prozent

97,9 Millionen US-Dollar Umsatz im dritten Quartal 2002

Das US-Unternehmen Mercury Interactive, ein Entwickler von Software und Services für die Optimierung technologischer Geschäftsprozesse, konnte in seinem dritten Bilanzquartal 2002 den Umsatz in den Monaten Juli bis September 2002 um 16 Prozent auf 97,9 Millionen US-Dollar steigern.

Anzeige

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte Mercury Interactive Erlöse in Höhe von 84,0 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Pro forma erzielte der Anbieter ein um Abschreibungen von immateriellen Firmenwerten und einmaligen aktienbasierenden Abfindungen bereinigtes Nettoergebnis von 14,2 Millionen US-Dollar oder 0,16 US-Dollar pro Aktie - eine Steigerung um 44 Prozent gegenüber den 9,8 Millionen US-Dollar oder 0,11 US- Dollar pro Aktie im dritten Quartal 2001.

In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres erwirtschaftete Mercury Interactive einen Umsatz von 282,4 Millionen US-Dollar. Das bedeutet ein Wachstum um vier Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres, in dem das Unternehmen Erlöse in Höhe von 270,7 Millionen US-Dollar erzielt hatte. Das vorläufige Nettoergebnis für die neun Monate bis zum 30. September 2002 beträgt 39,6 Millionen US-Dollar oder 0,45 US-Dollar pro Aktie.

Inklusive Einmaleffekten betrug der Nettogewinn von Mercury Interactive im dritten Quartal 2002 13,3 Millionen US-Dollar beziehungsweise 0,15 US-Dollar pro Aktie. In diesem Ergebnis ist eine im Rahmen der Übernahme von Freshwater Software erforderliche Abschreibung in Höhe von 0,9 Millionen US-Dollar enthalten. Der Nettogewinn für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres beträgt 46,5 Millionen US-Dollar oder 0,52 US-Dollar pro Aktie.

Amnon Landon, CEO und President von Mercury Interactive, sagte zum Ergebnis: "Unsere Lösungen für Business Technology Optimization (BTO) versetzen Unternehmen in die Lage, die Qualität ihrer Software-Anwendungen und Hardware zu steigern, unnötige Investitionen zu vermeiden und ihre IT-Infrastruktur konsequent in Einklang mit den übergeordneten Geschäftszielen zu bringen."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit
  2. Remira GmbH, Bochum
  3. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München
  4. MOMENI Gruppe, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       

  1. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  2. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  3. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  4. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  5. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  6. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  7. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  8. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  9. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  10. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Muhaha | 11:59

  2. 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen noch...

    highfive | 11:58

  3. Hunderte oder mehr Spieler auf einer "Map"

    ckerazor | 11:57

  4. Re: Das ist ein Scam

    onek24 | 11:53

  5. Re: Grafik

    baltasaronmeth | 11:46


  1. 12:00

  2. 11:29

  3. 11:07

  4. 10:52

  5. 10:38

  6. 09:23

  7. 08:40

  8. 08:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel