• IT-Karriere:
  • Services:

Apple-Testtage für Ex-Windows-User bei Gravis

Apple-eMac- und iMac-TFT-Modelle mit Rückgaberecht

Begleitend zu der Apple-Switcher-Kampagne und der bundesweit startenden Kampagne "Die 10 besten Gründe für den Wechsel zum Mac" bietet Gravis Microsoft-Windows-Kunden die Möglichkeit, gegen Abgabe der Windows-Installations-CD oder des Windows-Echtheit-Zertifikates ein 14-tägiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen für den erworbenen Apple eMac oder iMac TFT in allen Gravis-Shops wahrzunehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich erhält der Kunde in seinem Gravis-Shop Informationen, wie er seine Daten von seinem ehemaligen Windows-PC auf seinen neuen Mac übertragen kann und welche Programme für seinen täglichen Bedarf zur Verfügung stehen. Die Nutzung einer Digitalkamera, Videokamera oder anderer Technologien wie FireWire, Bluetooth oder Wireless Networking­ wird ebenfalls gezeigt und erklärt.

Das Angebot ist gültig vom 18.10.2002 bis zum 30.11.2002 oder solange der Vorrat reicht, teilte Gravis mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

der grosse 05. Nov 2002

er meint die 14 tage. ohne angabben von gründen. oder aus not, oder irrtum, usw. das...

anonymous 04. Nov 2002

was meinsch du mit gesetzlich geregeltes Rückgaberecht? Du kannst nicht einfach was...

Mac Tiger 28. Okt 2002

Also ich hab es nicht bereut auf´s Apple-System zu gehen. Hier funktioniert wirklich...

mr eddy 22. Okt 2002

absolut korrekt. dem kann ich mich nur anschließen.

MeinerEiner 22. Okt 2002

Was für ein Schwachsinn, GIB MIR DEINE LIZENZ (Wert vielleicht 100€) und ich du bekommst...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /