Abo
  • Services:

Apple-Testtage für Ex-Windows-User bei Gravis

Apple-eMac- und iMac-TFT-Modelle mit Rückgaberecht

Begleitend zu der Apple-Switcher-Kampagne und der bundesweit startenden Kampagne "Die 10 besten Gründe für den Wechsel zum Mac" bietet Gravis Microsoft-Windows-Kunden die Möglichkeit, gegen Abgabe der Windows-Installations-CD oder des Windows-Echtheit-Zertifikates ein 14-tägiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen für den erworbenen Apple eMac oder iMac TFT in allen Gravis-Shops wahrzunehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich erhält der Kunde in seinem Gravis-Shop Informationen, wie er seine Daten von seinem ehemaligen Windows-PC auf seinen neuen Mac übertragen kann und welche Programme für seinen täglichen Bedarf zur Verfügung stehen. Die Nutzung einer Digitalkamera, Videokamera oder anderer Technologien wie FireWire, Bluetooth oder Wireless Networking­ wird ebenfalls gezeigt und erklärt.

Das Angebot ist gültig vom 18.10.2002 bis zum 30.11.2002 oder solange der Vorrat reicht, teilte Gravis mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 99,98€

der grosse 05. Nov 2002

er meint die 14 tage. ohne angabben von gründen. oder aus not, oder irrtum, usw. das...

anonymous 04. Nov 2002

was meinsch du mit gesetzlich geregeltes Rückgaberecht? Du kannst nicht einfach was...

Mac Tiger 28. Okt 2002

Also ich hab es nicht bereut auf´s Apple-System zu gehen. Hier funktioniert wirklich...

mr eddy 22. Okt 2002

absolut korrekt. dem kann ich mich nur anschließen.

MeinerEiner 22. Okt 2002

Was für ein Schwachsinn, GIB MIR DEINE LIZENZ (Wert vielleicht 100€) und ich du bekommst...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /